Dienstag, 30. Mai 2017


  • Pressemitteilung BoxID 133547

Freunde Hauptstadtzoos spenden 40.000 Euro zusätzlich

Schlangenfarm im Tierpark und Kleinkatzenanlage im Zoo erhalten weitere Spende

(lifePR) (Berlin, ) Die Fördergemeinschaft von Tierpark Berlin und Zoo Berlin e. V. spendet in diesem Jahr zusätzlich 40.000 Euro an die Hauptstadtzoos: 20.000 Euro für die Schlangenfarm im Tierpark und 20.000 Euro für die Kleinkatzenanlagen im Zoo. Damit haben die Freunde der Hauptstadtzoos in diesem Jahr 160.000 Euro gespendet.

Für die Schlangenfarm im Tierpark, die in diesem Jahr saniert wird, hat der Förderverein insgesamt 105.000 Euro gespendet und für die Kleinkatzenanlagen (Mungoanlage) im Raubtierhaus vom Zoo, die ebenfalls saniert werden, insgesamt 55.000 Euro.

Der Vorsitzende Thomas Ziolko der Freunde der Hauptstadtzoos freut sich über die Höhe der diesjährigen Spenden an die Hauptstadtzoos: "Noch nie haben wir in einem Jahr eine derartige Spendensumme für den Tierpark und für den Zoo zur Verfügung gestellt. Ein Erfolg, der nur dank des großen ehrenamtlichen Engagements der Freunde von Tierpark und Zoo möglich gewesen ist."

Die Freunde Hauptstadtzoos sind der offizielle Ansprechpartner in der Förderung der Hauptstadtzoos. Sie ermöglichen ihren über 1.300 Mitgliedern die aktive Teilhabe an der Entwicklung von Zoo Berlin, Zoo-Aquarium und Tierpark Berlin. Die Hauptstadtzoos werden durch die Fördergemeinschaft von Tierpark Berlin und Zoo Berlin e. V. ideell und materiell gefördert. Es wurden in den letzten Jahren über 1 Million Euro den Hauptstadtzoos übergeben.

Neben der finanziellen Förderung nimmt vor allem die ideelle Förderung der Hauptstadtzoos einen Hauptanteil der ehrenamtlichen Arbeit ein. Insgesamt werden durch die Freunde Hauptstadtzoos über 550 Stunden pro Woche ehrenamtlich in die Förderung investiert. Durch die ehrenamtliche Struktur ist es möglich, dass Hundert Prozent der Spenden in die Hauptstadtzoos fließen.

Weitere Informationen: www.freunde-hauptstadtzoos.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

"Genuss made in Brandenburg" ab heute in der Gourmet-Abteilung der Galeria Kaufhof am Berliner Alexanderplatz

, Energie & Umwelt, pro agro - Verband zur Förderung des ländlichen Raumes im Land Brandenburg e.V.

Nach einer erfolgreichen Premiere 2016 organisiert der Agrarmarketingverban­d pro agro erneut „BrandenburgWochen“ in Berlin, die bis zum Start...

Von Zwergen, Riesen & wilden Tieren

, Energie & Umwelt, Wildpark-MV/ Natur- u. Umweltpark Güstrow gGmbH

Am 1. Juni ist Kindertag. Ein guter Grund, um im Wildpark-MV mit allen Kindern zu feiern. Neben einem bunten Programm und tollen Mitmach-Aktionen...

Kleiner Solarpark in Lauterbach-Heblos

, Energie & Umwelt, 7×7 Unternehmensgruppe c/o 7x7sachwerte GmbH & Co. KG

Die Dillenburger 7x7energie GmbH kann jetzt zeitnah mit dem Bau eines neuen Solarparks in Lauterbach-Heblos beginnen. Die Freiflächenanlage mit...

Disclaimer