Thüringer Schülerinnen und Schüler gehen in die Ferien

(lifePR) ( Erfurt, )
Für 235.558 Thüringer Schülerinnen und Schüler beginnen nach dem letzten Schultag am morgigen Freitag die Sommerferien, darunter für 64.576 Grundschüler, 44.696 Regelschüler und 52.182 Gymnasiasten. 33.100 Jugendliche beenden an diesem Tag ihre Schullaufbahn und starten eine Ausbildung, ein Studium oder ein freiwilliges Jahr.

Thüringens Bildungsministerin Birgit Klaubert zieht eine positive Bilanz des Schuljahres: "Die Schülerinnen und Schüler haben die Herausforderungen des Schuljahres gut gemeistert. Mein Glückwunsch gilt allen, die ihre Prüfungen erfolgreich absolviert haben. Zeugnisse, die Verbesserungsmöglichkeiten aufzeigen, sollten auch als Ansporn verstanden werden. Mein Dank an die Pädagoginnen und Pädagogen, die die Kinder und Jugendlichen auf ihrem schulischen Weg begleiten. Sie leisten eine hervorragende Arbeit. Jetzt haben sich alle erholsame Urlaubs- und Ferientage verdient."

Das neue Schuljahr 2015/16 beginnt am 24. August 2015.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.