Samstag, 27. Mai 2017


  • Pressemitteilung BoxID 545721

Thüringer Schülerinnen und Schüler gehen in die Ferien

(lifePR) (Erfurt, ) Für 235.558 Thüringer Schülerinnen und Schüler beginnen nach dem letzten Schultag am morgigen Freitag die Sommerferien, darunter für 64.576 Grundschüler, 44.696 Regelschüler und 52.182 Gymnasiasten. 33.100 Jugendliche beenden an diesem Tag ihre Schullaufbahn und starten eine Ausbildung, ein Studium oder ein freiwilliges Jahr.

Thüringens Bildungsministerin Birgit Klaubert zieht eine positive Bilanz des Schuljahres: "Die Schülerinnen und Schüler haben die Herausforderungen des Schuljahres gut gemeistert. Mein Glückwunsch gilt allen, die ihre Prüfungen erfolgreich absolviert haben. Zeugnisse, die Verbesserungsmöglichkeiten aufzeigen, sollten auch als Ansporn verstanden werden. Mein Dank an die Pädagoginnen und Pädagogen, die die Kinder und Jugendlichen auf ihrem schulischen Weg begleiten. Sie leisten eine hervorragende Arbeit. Jetzt haben sich alle erholsame Urlaubs- und Ferientage verdient."

Das neue Schuljahr 2015/16 beginnt am 24. August 2015.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Karrierewege bei der Bundeswehr

, Bildung & Karriere, Bundesagentur für Arbeit

Ob zivile oder militärische Laufbahn – die beruflichen Möglichkeiten bei der Bundeswehr sind vielfältig. In ihrem Informationsvortrag am Donnerstag,...

Effektive Jobsuche im Internet: "Das Ziel vor Augen"

, Bildung & Karriere, Bundesagentur für Arbeit

Im Dschungel der Vielzahl von Online-Stellenbörsen kann man schon mal den Überblick verlieren. Anbieter sind schnell gefunden, doch welche sind...

Karriere beim Zoll

, Bildung & Karriere, Bundesagentur für Arbeit

Die Arbeit beim Zoll hat viele Facetten. Sie umfasst weitaus mehr als nur die Kontrolle an den Grenzen. Im Landesinnern beispielsweise geht der...

Disclaimer