Montag, 29. Mai 2017


  • Pressemitteilung BoxID 132393

Filme selbst gemacht!

TLM unterstützt SchulKinoWoche Thüringen

(lifePR) (Erfurt, ) Mit dem heutigen Start der 7. SchulKinoWoche in Thüringen verwandeln sich nicht nur Kinosäle im ganzen Freistaat in Klassenzimmer, sondern auch Klassenzimmer in Filmproduktionsstätten. Die TLM-Medienwerkstatt unterstützt mit professioneller Filmtechnik und medienpädagogischem Know-how zwei achte Klassen in Greußen dabei, ihren ersten eigenen Kurzfilm zu gestalten.

Eine Woche lang schreiben die Schülerinnen und Schüler Drehbücher, üben sich als Regisseure, Kameraleute, Schauspieler und Cutter und lernen dabei, - fast nebenbei - wie das Medium Film funktioniert. TLM-Direktor Jochen Fasco: "Mit unserer mobilen Medienwerkstatt sind wir jede Woche in den verschiedensten Regionen Thüringens unterwegs und unterstützen medienpraktische Projekte in Kindergärten, Schulen und Freizeiteinrichtungen. Ganz besonders gern tun wir dies im Rahmen der SchulKinoWoche. Hier haben wir die Möglichkeit, den Mädchen und Jungen auch die traditionellen Medien, wie den Film, (wieder) schmackhaft zu machen."

Die jungen Filmemacher aus Greußen werden sich in ihren Filmen an dem Thema der SchulKinoWoche "Bewegte Geschichten(n) - Geschichte bewegt" orientieren. Ansonsten sind ihrer Fantasie jedoch keine Grenzen gesetzt. Es besteht die Möglichkeit, die entstandenen Filme im Verbreitungsgebiet des Offenen Fernsehkanals Gera auszustrahlen.

Die SchulKinoWoche Thüringen/Sachsen-Anhalt ist ein Projekt der VISION KINO- Netzwerk für Film- und Medienkompetenz in Kooperation mit der Europäischen Jugendbildungs- und Jugendbegegnungsstätte Weimar (EJBW). Die Thüringer Landesmedienanstalt (TLM) unterstützt dieses Projekt seit mehreren Jahren intensiv.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

"Traue niemandem!"

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Die aktuell zu beobachtende Zunahme von Verschwörungstheorie­n sei der Preis für das Mehr an Wissen in unserer Gesellschaft. So der Historiker...

40 Jahre pro familia in Alsfeld - Landrat Manfred Görig gratuliert

, Medien & Kommunikation, Kreisausschuß des Vogelsbergkreises

„Seit 40 Jahren leistet pro familia eine sehr wertvolle und verlässliche Arbeit für Hunderte von Klientinnen und Klienten in Alsfeld und im gesamten...

ADRA im Bereich "Globale Herausforderungen" des Kirchentages

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Die Adventistische Entwicklungs- und Katastrophenhilfe ADRA informiert während des Deutschen Evangelischen Kirchentages in der Berliner Messehalle...

Disclaimer