ThomasLloyd richtet Web-Angebot kundenfreundlicher aus

Gezielte Informationsmöglichkeit für Privat-Investoren zu Cleantech und Erneuerbare Energien; Projekte stehen im Vordergrund

(lifePR) ( Zürich, )
"Der Zukunft verpflichtet" fühlt sich ThomasLloyd als globales Investment Banking und Investment Management Unternehmen, welches sich ausschließlich auf den Bereich Erneuerbare Energien und den Cleantech-Sektor spezialisiert hat. ThomasLloyd will dabei die Brücke schlagen zwischen ökologischem und ökonomischem Anspruch. Um diese Ausrichtung sehr deutlich nach vorne zu stellen, wurde der Internetauftritt des Unternehmens mit Sitz in der Schweiz und einer ersten Filiale in Stuttgart, komplett überarbeitet und vermittelt nun einen umfangreichen Eindruck zum Thema. Zudem wurde eine Vielzahl an Projekten aufgenommen, die ThomasLloyd in den vergangenen Jahren bereits umgesetzt hat oder die das wegbereitende Unternehmen gerade begleitet.

"Cleantech ist für uns kein Trend, sondern die Zukunft", meint T.U. Michael Sieg, Chairman und CEO von Thomas Lloyd. Er ergänzt: "Wir sind der Meinung, dass unsere Kunden in der Lage sein sollen, ohne Anstrengungen alle Dienstleistungen unseres Unternehmens in Anspruch zu nehmen, ganz gleich wo und wann sie benötigt werden und wie unterschiedlich die Teams zusammengesetzt sein müssen, um die gewünschte Lösung zu finden." Als wichtige Grundlage hierfür sieht er einen besonders kundenfreundlichen Internetauftritt, der informativ sein soll, ohne zu überfordern und gleichzeitig einen schnellen Zugang zu den Teams von ThomasLloyd bieten muss. Diese Voraussetzungen sind nun unter www.thomas-lloyd.de geschaffen.

Im Rahmen des Private Wealth Management bietet ThomasLloyd dabei auch Privatinvestoren zielgerichtet Kapitalbeteiligungen im Bereich der Erneuerbaren Energien und Cleantech an. Aufgrund der internationalen Ausrichtung, der hervorragenden Vernetzungen und der Erfahrungswerte des Managements bieten diese ein hohes Renditepotential - ohne gleichzeitig als "Wagniskapital" herzuhalten. Immerhin ist ThomasLloyd in nahezu allen seinen Projekten auch selbst investiert bzw. fungiert als spezialisierter Berater gegenüber privaten und öffentlichen Pensionskassen, Versicherungen, Banken, Family Offices oder Stiftungen.

"Wir freuen uns, dass inzwischen immer mehr Finanzinvestoren den Bereich Cleantech für sich entdecken, da lag es doch nahe, auch für Privatinvestoren ein Retailangebot zu schaffen, mit dem diese an den Chancen dieses Wachstumsmarktes teilhaben können. Dies haben wir selbstverständlich auch auf unsere Seiten aufgenommen", so der ThomasLloyd-CEO. Aber auch sonst bieten die neuen Internetseiten der Schweizer Finanzspezialisten eine Vielzahl an Informationen rund um das Thema Cleantech sowie Erneuerbare Energien.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.