Montag, 27. Februar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 150033

Neue Schnupperkurse als Reiseleiter

Abiturientenprogramm bei Thomas Cook geht in die zweite Saison / Schulabgänger können Beruf des Reiseleiters testen

(lifePR) (Oberursel, ) Ab sofort können sich Abiturienten wieder für einen Schnupper-Auslandseinsatz bei der Thomas Cook Reiseleiterorganisation bewerben. Nach erfolgreichem Start des Programms im Jahr 2009 haben Jugendliche auch in diesem Jahr die Chance, in Spanien, Griechenland, Tunesien und Ägypten den Beruf des Reiseleiters zu testen: Die Teilnehmer empfangen Gäste am Flughafen, geben Hilfestellung bei der Abreise und beraten die Gäste während der Besuchszeiten im Hotel - dies alles natürlich unter fachkundiger Betreuung erfahrener Reiseleiter. "Ich konnte die verschiedenen Facetten des Reiseleiterberufs kennen lernen. Für mich steht fest: Ich möchte auch in Zukunft im Tourismussektor arbeiten", erzählt Claudio Bucher, der im letzten Jahr beim Abiturientenprogramm auf Mallorca dabei war. Einen positiven Eindruck hat auch Colette Rückert-Hennen, Geschäftsführerin Thomas Cook Service AG: "Die Teilnehmer aus dem letzten Jahr haben uns ein tolles Feedback gegeben. Somit war für uns klar, dass wir das Abiturientenprogramm auch 2010 fortsetzen."

Bewerben können sich Abiturienten, die ihre Schulausbildung abgeschlossen haben, mindestens Grundkenntnisse in Englisch, Französisch oder Spanisch besitzen und Spaß am Kontakt mit Menschen haben. Die Bewerbungsadresse lautet: Thomas Cook Service AG, Human Resources, Poststrasse 4, 8808 Pfäffikon, Schweiz, E-Mail: sag.bewerber@thomascookag.com

Thomas Cook bietet pro Jahr rund 20 Stellen für das Abiturientenprogramm an, das zwischen sechs und zwölf Wochen dauert und in der Ferienzeit angeboten wird. Die siebentägige Schulung, Unterkunft und Verpflegung sowie die An- und Abreise werden von Thomas Cook übernommen. Jeder Teilnehmer erhält nach erfolgreichem Abschluss ein Zeugnis und einen Freiflug aus dem Kurz- oder Mittelstreckenprogramm der Thomas Cook AG.

Thomas Cook AG

Die Thomas Cook AG ist eine 100prozentige Tochtergesellschaft der Thomas Cook Group plc, die an der Londoner Börse notiert ist. Die Thomas Cook AG deckt in Deutschland den gesamten Bereich touristischer Leistungen für verschiedene Zielgruppen ab. Führende Veranstaltermarken wie Neckermann Reisen, Thomas Cook Reisen und Bucher Last Minute bieten jeder Kundengruppe ein spezifisch zugeschnittenes Angebot. Die Freizeitfluggesellschaft Condor verbindet die Flughäfen Deutschlands mit den schönsten Urlaubszielen weltweit.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Arbeit ade: Wer mit 55 den Job verliert hat kaum mehr Chancen

, Familie & Kind, Deutscher Schutzverband gegen Diskriminierung e.V.

Wer in der Blüte seines Lebens den Job verliert, hat auf dem Arbeitsmarkt kaum mehr Chancen. Immer mehr ältere Menschen müssen deshalb Hartz...

Van der Valk Resort Linstow

, Familie & Kind, van der Valk Resort Linstow GmbH

Dass es ein Erfolg werden könnte, haben die Veranstalter im Van der Valk Resort Linstow von Beginn an geglaubt. Dass aber dieser einst solche...

Unterhaltsvorschussgesetz: Bei Hartz IV wirkungslos

, Familie & Kind, Deutscher Schutzverband gegen Diskriminierung e.V.

Ab dem 1. Juli können Kinder von Alleinerziehenden für längere Zeit Unterhaltsvorschuss erhalten. Auch die Altersgrenze für den möglichen Bezug...

Disclaimer