Dienstag, 19. Juni 2018


  • Pressemitteilung BoxID 689369

THEATER AM MEER mit Uraufführung "In Hamborg sünd de Nachten lang"

Maritime Musikrevue stellt unterhaltend Menschen, Matrosen und "Möchtegerne" von der Waterkant vor

Wilhelmshaven, (lifePR) - Mit der ersten Premiere im neuen Jahr 2018 präsentiert sich das „Theater am Meer“ mit einem 14-köpfigen Ensemble vorwiegend musikalisch. „Berufsregisseur und Sänger Philip Lüsebrink hat eine maritime Musikrevue geschaffen, bei der rund 30 Evergreens das Herz der Anhänger von Seefahrerromantik und Seemannsgarn höherschlagen lässt“, freut sich Theaterleiter Arnold Preuß, der die bekannten und beliebten Evergreens, ins Niederdeutsche übersetzt hat, auf die Premiere.

„Vom ersten Song an spürt man das Salz des Meeres, hört das Rauschen des Windes und fühlt das besondere Flair der Hafenstädte. Musikalisch ist man ganz schnell bei der heute noch beliebten Radiosendung ‚Das Hamburger Hafenkonzert‘, die es schon seit 1929 gibt und immer noch eine große Fangemeinde hat“, sagt Arnold Preuß. „Dies mag ein Grund dafür sein, dass bereits vor der Premiere zwei Zusatzvorstellungen in den freien Verkauf gingen, die Kartennachfrage ist immens groß.“

Mit Premiere am Sonnabend, dem 20. Januar 2018, um 20 Uhr, wird auf der Bühne des kleinen Schauspielhauses an der Kieler Straße sinnbildlich eine Hafenbarkasse ablegen. Viele mehr oder weniger bekannte Menschen, Matrosen und „Möchtegerne“ treten die Fahrt an und gestalten so eine musikalisch-unterhaltsame Hafenrundfahrt.

Freuen Sie sich auf die schönsten Melodien und Geschichten aus Hamburg und der großen weiten Welt, die von Seefahrt und Waterkant schwärmen. Genießen Sie die bekannten Hafen- und Seemannslieder wie "Mien Mann, de fohrt to See", "Junge, kumm bold wedder", "Dat Paddelboot", "Dat is de Leevde van de Matrosen", "La Paloma", „Hamborger Veermaster“, „Wi weern all eenmal Buttjes" und natürlich "Op de Reeperbahn nachts Klock halvig een" und und und… Erleben Sie einen vergnüglichen Abend und singen Sie gerne mit. Willkommen im vielleicht berühmtesten Hafen der Welt…un dat natürlich allns op Platt!

Inszenierung, musikalische Leitung und Bühnenbild: Philip Lüsebrink

Es singen und spielen auf der Hafenbarkasse Walter Bleckwedel, Fynn Dießner, Christel Dörnath, Annika Gärtner, Fynn Krey, Rolf-Peter Lauxtermann, Jendrik Marschner, Chantal Müller, Edith Schlette, Harald Schmidt, Heidi Strowik, Lisa-Maria Voigt, Michel Waskönig und Wolfgang Watty.

Ferner sind beteiligt: Wolfgang Buttjer, Heinz Fuchs (Bühnenbildbau), Inge Gelhart, Traute Fischer (Requisiten), Ingrid Kothe (Maske), Sandra Krüger (Inspizienz, Musikeinspielungen), Thomas Marschner (Bühnenmaler), Marco Norden (Beleuchtung) Ingrid Bicke, Helga Lauermann, Heidi Strowik (Kostümberatung), Diana Westerholt (Souffleuse), Werner Dörnath (Hausdienst) sowie Marion Zomerland als künstlerische Beratung.

Die Uraufführung von
"In Hamborg sünd de Nachten lang"
wird gefördert durch die
Firma Lemke, Wilhelmshaven

Termine
- zu allen Vorstellungen Karten auch im freien Verkauf -
Sonnabend, 20.01.2018, 20:00 Uhr, Abo P
Sonntag, 21.01.2018, 15:30 Uhr, Abo N1
Freitag, 26.01.2018, 20:00 Uhr, Abo A
Sonntag, 28.01.2018, 15:30 Uhr, Abo N2
Sonntag, 28.01.2018, 20:00 Uhr, Abo B
Sonnabend, 03.02.2018, 20:00 Uhr, Abo D
Sonntag, 04.02.2018, 15:30 Uhr, Abo N3
Sonntag, 04.02.2018,  20:00 Uhr, Abo E
Mittwoch, 07.02.2018,  20:00 Uhr, Abo C
Sonnabend, 10.02.2018, 20:00 Uhr, Abo F
Sonntag, 11.02.2018, 15:30 Uhr, geschlossene Vorstellung für Banter Kirche
Sonntag, 11.02.2018, 20:00 Uhr, Abo G
Mittwoch, 14.02.2018, 20:00 Uhr, freier Verkauf
Sonnabend, 17.02.2018, 20:00 Uhr, Abo H
Sonntag, 18.02.2018, 15:30 Uhr, Abo N4
Sonntag, 18.02.2018,  20:00 Uhr, freier Verkauf
Freitag, 23.02.2018, 20:00 Uhr, Zusatzvorstellung im freien Verkauf
Sonnabend, 24.02.2018, 20:00 Uhr, freier Verkauf *
Sonntag, 25.02.2018, 15:30 Uhr, Zusatzvorstellung im freien Verkauf
Sonntag, 25.02.2018, 20:00 Uhr, freier Verkauf - *
* Termin noch nicht freigegeben

Kartenvorverkauf:
Theater am Meer, Kieler Straße 63
Telefon 04421/777749
theater-am-meer@ewetel.net
Theaterbüro geöffnet:
Montag, Mittwoch, Freitag von 10.30 bis 13.00 Uhr
Dienstag und Donnerstag von 16.00 bis 18 Uhr

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Zum 200. Geburtstag von Charles Gounod

, Kunst & Kultur, Oper Leipzig

Am Mittwoch, 20. Juni, 19:30 Uhr ist die Mantel- und Degenoper »Der Rebell des Königs (Cinq Mars)« von Charles Gounod vorerst zum letzten Mal...

Themenmarkt der neu ausgebildeten Fachberaterinnen für Bienenprodukte im Freilichtmuseum Beuren

, Kunst & Kultur, Freilichtmuseum Beuren

Am Freitag, den 22. Juni, findet im Freilichtmuseum des Landkreises Esslingen in Beuren erstmals ein Markt der Möglichkeiten zum Thema Bienenprodukte...

»Never Give Up On Love«

, Kunst & Kultur, Oper Leipzig

Die Oper Leipzig präsentiert am Samstag, 23. Juni, um 15 Uhr einen Musikalischen Salon zum Songzyklus »Never Give Up On Love« ('Gib die Liebe...

Disclaimer