Mittwoch, 24. Mai 2017


  • Pressemitteilung BoxID 158664

Eine amerikanische Umnachtung / Songs von Randy Newman

Konzertpremiere am 25. April um 21 Uhr in der Theaterbar Zentrale (ehemals Nachtasyl)

(lifePR) (Hamburg, ) Zynismus, Blues und aggressiver Humor. Die Songs von Randy Newman werfen einen sarkastischen Blick auf die USA. Einerseits ehrt ihn Hollywood für seine Soundtracks zu Disney-Filmen (zuletzt "Küss den Frosch"), andererseits fürchtet Amerika seine bissigen politischen Texte, die oftmals im Kontrast zu den eingängigen Bluesmelodien stehen.

Bei den "Little Criminals" handelt es sich um eine Bandneugründung von Ensemblemitgliedern des Thalia Theaters und Gästen. Bewaffnet mit Newman-Songs richten die Schauspieler und Musiker ihren Fokus auf das Land, in dem Randy Newmann so widersprüchlich und kontrovers aufgenommen wird.

Mit Bernd Grawert, Hannes Hellmann, Uschi Krosch, Thomas Niehaus, Josef Ostendorf, Christine
Söring, Tilo Werner Dramaturgische Mitarbeit Christina Bellingen

Eintritt 18 Euro / ermäßigt 8 Euro
Karten 040. 32 81 44 44 / www.thalia-theater.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Musikschule mittendrin

, Musik, Verband deutscher Musikschulen e.V.

Zum Musikschulkongress des Verbandes deutscher Musikschulen (VdM) in Stuttgart hat der Verband einen Ausblick auf diesen bundesweit mit größten...

Quadro Nuevo meets Cairo Steps - Flying Carpet

, Musik, ebam GmbH

Seit über 20 Jahren sind Quadro Nuevo gewissermaßen die Schmetterlingssammle­r der Weltmusik: Als wegweisendes und erfolgreichstes deutsches...

Musikwochenende 12. bis 14. Mai

, Musik, Kulturgewächshaus Birkenried e.V.

. 12. Mai 20:30 Uhr Mike Field (separate Meldung) 13. Mai 20 Uhr Orchestra Mondo www.orchestra­mondo.de Kommen Sie mit und begleiten das...

Disclaimer