TH Real Estate und Palmira Capital Partners erwerben weiteres Logistikzentrum und schließen Investitionsprogramm des ICF GLog planmäßig ab

Knapp 12.500 Quadratmeter großes Papp Kühllogistikzentrum Ginsheim-Gustavsburg ist letzter Ankauf für den Investoren-Club-Fonds German Logistics (ICF GLog) / Das Portfolio umfasst deutschlandweit 15 Logistikobjekte; damit ist der Fonds voll investiert

(lifePR) ( Frankfurt, )
TH Real Estate und Palmira Capital Partners haben das Investitionsprogramm für den Investoren-Club-Fonds German Logistics (ICF GLog) erfolgreich abgeschlossen. Bei dem letzten Ankauf für das nun insgesamt 15 Logistikimmobilien umfassende Fondsportfolio handelt es sich um das Papp Kühllogistikzentrum Ginsheim-Gustavsburg.

Der in einem Joint Venture zwischen der ISARKIES Wohn- und Gewerbegrund GmbH & Co. KG und der MP Holding GmbH entwickelte Standort für gekühlte Lebensmittellogistik befindet sich im Gewerbegebiet „In der Kammerwiese“ im hessischen Ginsheim-Gustavsburg. Er umfasst eine Lagerhalle mit mehr als 10.000 Quadratmetern Kühllager, knapp 650 Quadratmeter Mezzanine- sowie 1.670 Quadratmeter Büro- und Sozialfläche. Der Standort inmitten des Rhein-Main-Gebiets ist hervorragend an die Großstädte im Umkreis sowie den Flughafen Frankfurt angebunden und bietet trimodale Umschlagsmöglichkeiten über Autobahnen, Schiene und Wasserstraßen. Hauptmieter ist das Unternehmen Balthasar Papp Internationale Lebensmittellogistik, welches langfristig den Großteil der Flächen im Kühllogistikzentrum angemietet hat.

„Wir freuen uns über den erfolgreichen Abschluss des Investitionsprogramms im Sinne unserer Anleger. Dank des großen Engagements aller Beteiligten und unseres starken Netzwerks ist es uns gelungen, die Transaktionen innerhalb des dafür vorgesehenen Zeitraums erfolgreich abzuschließen“, so Thorsten Kiel, Head of Logistics, Europe bei TH Real Estate. „Das Papp Kühllogistikzentrum Ginsheim-Gustavsburg rundet das Fondsportfolio des ICF GLog perfekt ab. Es hat uns vor allem durch seinen sehr guten Standort im Rhein-Main-Gebiet mit einem Einzugsgebiet von mehr als 5,5 Millionen Einwohnern sowie seine moderne Ausstattung überzeugt.“

TH Real Estate und Palmira Capital Partners wurden im Rahmen der Transaktion von der Wirtschaftskanzlei Graf von Westphalen, der Duff & Phelps’ Real Estate Advisory Group (REAG), der Beratungsgruppe WTS sowie der Ambiente Deutschland GmbH begleitet. Der Verkäufer wurde durch Goodwin Procter LLP beraten.

Der ICF GLog wurde von Institutional Investment Partners (2IP) für einen Investoren-Club initiiert und wird von TH Real Estate sowie Palmira Capital Partners gemeinsam umgesetzt. TH Real Estate und Palmira Capital Partners übernehmen das Asset Management des Portfolios, das bundesweit an Top- Logistikstandorten investiert ist.

Über MP Holding GmbH

Die MP Holding gehört zu den TOP-20 Projektentwicklern* moderner Logistikimmobilien in Deutschland. Schwerpunktregionen sind das Rhein-Main-Gebiet und der Raum München. Das Unternehmen hat sich neben der Entwicklung und Errichtung von maßgeschneiderten Objektlösungen wie im vorliegende Fall auf standardisierte, multifunktionale Gewerbeimmobilien mit innovativen Konzepten spezialisiert. Namentlich ist dies das Gewerbepark-Konzept MULTIPARK: Ein qualitativ hochwertiger Gebäudetyp, der die wirtschaftlichen Vorteile der Standardisierung mit der Möglichkeit der flexiblen Nutzung vereint. Derzeit entwickelt das Unternehmen auch MULTIPARKs in Olching, Ottobrunn, Kirchheim bei München, in Langen, weitere Objekte auf dem Mönchhofgelände sowie in Moosburg und Maisach.

* bulwiengesa Logistik-Screening 2016

Weitere Informationen unter www.mpholding.de

Über ISARKIES Wohn- und Gewerbegrund GmbH & Co. KG

Die Firmengruppe ISARKIES Wohn- und Gewerbegrund GmbH & Co. KG tritt bundesweit, vorwiegend aber im süddeutschen Raum als Projektentwickler und Investor für Renditeobjekte mit Schwerpunkt auf Einzelhandel und Logistik auf. In den vergangenen Jahren wurden in Joint Ventures mit unterschiedlichen Partnern bzw mit den firmeninternen Projektteams Logistikobjekte z.B. für BMW, Mann + Hummel, DHL und weiteren Betreibern umgesetzt. Jüngste Projekte sind z.B., der Neubau eines Zentral HUBs für Palletways in Knüllwald oder die Erweiterung einer Fläche für TTI Inc in Maisach (Fürstenfeldbruck). Weitere Logistikprojekte im Raum Kassel, München und Frankfurt bzw. Einzelhandelsentwicklungen im Raum Stuttgart, Würzburg und Nürnberg sind in Planung.

Weitere Informationen unter www.immobilien.isarkies.de 

  
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.