Immobilienfinanzierungsplattform von TH Real Estate mit erfolgreichem Start in das Jahr 2017

Seit Jahresbeginn Investition in drei Darlehen im Gesamtvolumen von 375 Millionen britischer Pfund / Je eine Finanzierung für UK-Immobilien aus den Bereichen Einzelhandel, Büro und studentisches Wohnen

(lifePR) ( Frankfurt, )
TH Real Estate hat nach dem erfolgreichen Jahr 2016 die Investmentplattform für Immobilienfinanzierungen in den ersten Monaten des laufenden Jahres weiter ausgebaut. Zum Jahresstart wurden Investitionen in drei erstrangige Darlehen im Volumen von insgesamt 375 Millionen Pfund realisiert. Im Vorjahr hatte TH Real Estate über die globale Investmentplattfom in Immobiliendarlehen im Volumen von mehr als vier Milliarden US-Dollar investiert.

Zu den nun neu realisierten Investitionen gehört eine erstrangige zehnjährige, festverzinsliche Tranche im Volumen von 165 Millionen britischer Pfund. Sie gehört zu einem von zwei Kreditgebern bereitgestellten „multi-term“ Kredit im Volumen von insgesamt 265 Millionen Pfund. Die Tranche, in die TH Real Estate investiert hat, dient zur Refinanzierung eines Portfolios von vier Einkaufszentren in Großbritannien, die sich im Besitz von Capital & Regional befinden.

Das zweite Investment ist ein erstrangiges zehnjähriges und festverzinsliches Darlehen im Volumen von 72 Millionen Pfund zu einer Loan-to-Value ratio (LTV) von 65 Prozent. Sie ist durch eine Class-A-Büroimmobilie im Zentrum von Londons Versicherungsdistrikt besichert. Die Immobilie ist an 13 verschiedene Büromieter und Einzelhändler vollvermietet.

Die dritte kürzlich abgeschlossene Investition ist ein erstrangiges festverzinsliches Darlehen über 140 Millionen Pfund mit einer Laufzeit von zehn Jahren und einer Beleihungshöhe von 60 Prozent. Es dient zur Finanzierung der Akquisition des Aston Student Village in Birmingham, einem Komplex aus fünf großen, freistehenden Häuserblöcken mit über 3.000 Betten, die als Studentenunterkünfte errichtet wurden.

„Die nun realisierten Finanzierungen passen genau in unsere Investment-Strategie im Vereinigten Königreich. Das über die Plattform realisierte Darlehensgeschäft repräsentiert ein diverses Portfolio an Kreditfinanzierungen, die alle über ein Immobilienvermögen mit starken Fundamentaldaten und an starken Standorten gesichert sind“, sagt Christian Janssen, Head of Real Estate Debt, Europe. „Wir werden die Finanzierungsplattform im Verlauf des Jahres weiter ausbauen und zusammen mit Kreditnehmern, Co-Lendern und Syndizierungspartnern daran arbeiten, die Anforderungen des sich schnell wandelnden Marktes zu erfüllen.“
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.