50 Millionen Bäume gepflanzt

Junges Unternehmen mit großen Zielen

(lifePR) ( Oakham, )
Zehn Bäume pflanzt tentree für jedes verkaufte Produkt. Egal, ob Jacke, T-Shirt oder Mütze. Eine Milliarde Bäume will das junge kanadische Outdoor-Unternehmen bis 2030 pflanzen. Ein großes Ziel. Doch die 2012 von Studenten im Keller der Eltern gegründete Marke verfolgt diesen Weg unbeirrbar. Schritt für Schritt. Und im November 2020 haben die Marke und ihre vielen Fans eine weitere Hürde genommen: Der 50.000.000. Baum wurde gepflanzt.

„Jeder Baum zählt“, sagt Derrick Emsley, einer der Gründer und CEO von tentree. Seine Mitstreiter und er sind sich sicher, dass ein wesentlicher Teil des Erfolges von tentree darauf basiert, dass die Kanadier ihr großes Ziel von einer Milliarde Bäumen bis 2030 mit vielen kleineren, aber dennoch ambitionierten Teilzielen erreichen wollen. Schließlich soll die Flamme der Begeisterung aller, die mitmachen, am Brennen gehalten und nicht durch das heute noch fast unerreichbar erscheinende Fernziel erstickt werden.

Die Macher von tentree wissen, dass nicht jeder von uns ein Umwelt-Aktivist ist. Viele wollen gerne mehr für unseren Planeten tun, schaffen es in ihrem Alltag aber nicht. Manchmal sind wir zu faul, es ist uns zu anstrengend oder wir wollen nicht auf liebgewonnene Gewohnheiten und Annehmlichkeiten verzichten. Das müssen wir auch nicht. Denn tentree macht es uns einfach, auch dabei zu sein, wenn es darum geht, unseren ökologischen Fußabdruck zu reduzieren und etwas Gutes für unsere Umwelt zu tun. Denn mit dem Kauf jedes tentree Produkts pflanzt das Unternehmen ja zehn Bäume. Das ist gut. Gleichzeitig bekommen wir ein Produkt, das uns gefällt, in dem wir uns wohlfühlen und das einen Beitrag zur Rettung der Erde leistet.

Die Macher von tentree sehen sich in erster Linie als Baumpflanzer. Das Mittel, um dies erfolgreich und in größerem Stil tun zu können, sind Textilien. Sehr nachhaltig produzierte Outdoor-Sportswear.

50 Millionen Bäume hat das Unternehmen bereits gepflanzt. Eine riesige Zahl, die das Leben vieler Menschen sehr positiv verändert hat. 50.000.000 Bäume bedeuten 500.000 Arbeitsstunden. Hunderte Familien haben mit dieser Arbeit ein dauerhaftes Einkommen. Insgesamt 100.000 Jobs sind dadurch in zahlreichen benachteiligten Regionen entstanden. Vom Verlassen bedrohte Dörfer sind wieder aufgeblüht. Von Abholzung und Erosion zerstörtes Land ist wieder fruchtbar. 2,5 Mio. Kilogramm Früchte wurden geerntet. Aktuell werden der Atmosphäre dank der gepflanzten Bäume jährlich 600.000 Tonnen CO2 entzogen. Das sind nur einige der beeindruckenden Zahlen, die gut für unsere Erde und gut für die Menschen sind.

„Große Veränderungen beginnen mit kleinen Schritten“, sagen die Verantwortlichen bei tentree, einer Marke mit Visionen, die heute schon einen positiven CO2-Abdruck hinterlässt und noch Großes vorhat. 50 Millionen Bäume sind nur ein erster Schritt.

Seit 2019 tragen auch wir Europäer zu diesem großen Ziel von tentree bei. Denn in diesem Jahr hat die Marke den Sprung über den großen Teich gewagt und ist auch hier an den Start gegangen. Partner ist das britische Vertriebsunternehmen Bradshaw Taylor aus Oakham, das schon andere Start-ups zu internationalen Playern gemacht hat. Innerhalb kurzer Zeit haben so auch wir in Europa mit inzwischen 2,5 Mio. Bäumen einen kleinen Beitrag geleistet, der schnell größer werden soll.

Ein Satz, den die einstigen Studenten bereits bei der Gründung von tentree sagten beschreibt sehr schön, einen Aspekt des Erfolges der Marke: „Eine Million Menschen, die sich zu 100% umweltgerecht verhalten, bewirken viel weniger als Milliarden von Menschen, die sich ein bisschen umweltgerechter verhalten – und dabei helfen wir ihnen.“

Mehr Infos unter: www.tentree.de
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.