Neugestaltung der News, Umstellung auf 16:9

Redesign von News und Info

(lifePR) ( Wabern, )
Die Informationssendungen von TeleBärn werden einem kompletten Facelifting unterzogen: Design, Dekor und Ablauf der täglichen Sendungen "News" und "Info" werden im grossen Stil überarbeitet. Das Redesign der beiden wichtigsten TeleBärn-Programme erfolgt knapp fünf Jahre nach der letzten Neugestaltung. Der neue Auftritt wird die regionale Verankerung von TeleBärn zusätzlich unterstützen. Ab 1. Juli bringt das neue Erscheinungsbild mit dynamischem und schnörkellosem Design frischen Wind in die Informationssendungen von TeleBärn.

Ab Juli 2009 gesamtes Programm im Format

16:9 Parallel zum Redesign der Informationssendungen stellt TeleBärn sein gesamtes Programmangebot auf das Sendeformat 16:9 um. News, Info, Sport-Magazin, Wetter und Werbeblocks werden ab dem 1. Juli im Format 16:9 produziert und ausgestrahlt. Damit wird die in verschiedenen Etappen durchgeführte Formatanpassung abgeschlossen. TeleBärn ist der erste Schweizer Regionalsender, der sein gesamtes Hauptprogramm im Sendeformat 16:9 ausstrahlt.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.