tegra-Qualität in „Deutschlands schönster Mitte“

Wassergebundene Wegedecke überzeugt auf der BUGA Erfurt

(lifePR) ( Bielefeld, )
Auf zwei Ausstellungsarealen und einer Gesamtfläche von 43 Hektar lockt Erfurt vom 23. April bis 10. Oktober 2021 mit einer Bundesgartenschau der Superlative. Neben Attraktionen wie über 50 Themen- und Schaugärten, dem Wüsten- und Urwaldhaus sowie 23 Blumenhallenschauen reiht sich auch die Naturstein-Deckschicht PLAZADUR von tegra ein in das attraktive Großprojekt.

Mit seinen zahlreichen Vorteilen, die von der systemimmanenten Wasserdurchlässigkeit bis hin zur hohen Oberflächenscherfestigkeit, Witterungs- und Verschleißbeständigkeit reichen, erfreut sich das FLL-konforme Qualitätsprodukt auch in der Stadt Erfurt großer Beliebtheit. Aus dem vielseitigen Farbspektrum der wassergebundenen Wegedecken des ostwestfälischen Herstellers mit deutschlandweit fünf eigenen Werken fanden die Verantwortlichen ein Material, das bereits seit Jahren in ökologischer und wirtschaftlicher Hinsicht ebenso punkten konnte wie unter ästhetischen Gesichtspunkten. Für das umfangreiche Wegenetz der BUGA sowie weitere Flächen des Erfurter Stadtgebietes lieferte tegra schon seit 2018, bis zur Fertigstellung der Areale in diesem Frühjahr, große Mengen des zu 100 Prozent aus Steinbrüchen stammenden Naturmaterials. Rund 750 Tonnen PLAZADUR in den Farben gelbbeige, braun und schwarz kamen allein im Stadtgebiet zum Einsatz. Auf dem Petersberg, rund um die barocke Stadtfestung, trotzen rund 550 Tonnen der Farbe gelbbeige den Besucherscharen ebenso wie Wind, Sonne und Regen. Unterstützt wird die Deckschicht auf dem dortigen „Oberen Plateau“ zudem durch das natürliche, wasserdurchlässige Bindemittel TEGSTAB aus dem Hause tegra. Der werksmäßig beigemischte Zusatz besteht aus einem zu Pulver zermahlenen Agrarprodukt, das die Wegedecke selbst unter stärkeren Belastungen sowie auf Gefällestrecken zu einer noch widerstandsfähigeren Alternative macht. Im egapark, dem „schönsten Garten Thüringens“, im Südpark sowie im Posthof erwarten weitere rund 440 Tonnen PLAZADUR in den Farben gelbbeige und schwarz-anthrazit eine erfolgreiche Gartenschau mit zahlreichen Besuchern aus nah und fern.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.