Freitag, 24. Februar 2017


Technische Fachhochschule Wildau stärkt Praxisbezug ihrer studentischen Ausbildung

Unternehmer zu Honorarprofessoren berufen

(lifePR) (Wildau, ) Ein Markenzeichen der Technischen Fachhochschule Wildau und Trumpf im Standortwettbewerb sind ihre engen Kooperationsbeziehungen zur Praxispartner in Wirtschaft und Verwaltung. Davon profitieren in hohem Maße die studentische Ausbildung und die angewandte Forschung.

Im Rahmen des Festaktes zur Verabschiedung von 579 Absolventinnen und Absolventen des Akademisches Jahres 2007/2008 am 13. September 2008 hat TFH-Präsident Prof. Dr. László Ungvári drei renommierte Unternehmer, Manager und Verwaltungsexperten zu Honorarprofessoren berufen:

- Dr. Rainer Schwarz, Sprecher der Geschäftsleitung der Flughafen Berlin Schönefeld GmbH, für das Fachgebiet Luftfahrttechnik/Luftfahrtmanagement,
- Rolf Schnellecke, Inhaber der gleichnamigen internationalen Spedition und Oberbürgermeister der Stadt Wolfsburg, für das Fachgebiet Verwaltungsmanagement,
- Dr. Hansjoachim Mauch, Leiter der Konzernrepräsentanz Berlin der MTU Aero Engines AG, München, für das Fachgebiet Marketing.

Die neuen Honorarprofessoren werden den Studierenden interessante Einblicke in ihre Fachgebiete aus Unternehmenssicht geben. Gleichzeitig erfahren mit der Berufung die schon seit längerer Zeit bestehenden Kooperationsbeziehungen zwischen der Hochschule und den jeweiligen Unternehmen eine qualitativ neue Stufe.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Durchstarten – das Buch von Thomas Gelmi ab März im Handel

, Bildung & Karriere, Thomas Gelmi - InterPersonal Competence (Movadis GmbH)

„Echter und authentischer Kontakt mit sich selbst und anderen ist heute und in Zukunft ein zentraler Erfolgsfaktor in Führung, Zusammenarbeit...

56 Austauschstudierende aus 17 Ländern

, Bildung & Karriere, Hochschule Worms

Zum ersten Mal startet ein Sommersemester mit mehr als 50 Studierenden aus dem Ausland, die für ein oder zwei Semester an die Hochschule Worms...

Prüfsteine für eine zukünftige Hochschulpolitik

, Bildung & Karriere, Hochschule Bayern

Mit der Bundestagswahl 2017 und der Landtagswahl 2018 rücken wichtige politische Weichenstellungen näher. Wissenschaftsministe­r Dr. Ludwig Spaenle...

Disclaimer