Sonntag, 19. Februar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 133889

TK startet Info-Aktion: Chat und Hotline zur Schweinegrippe

(lifePR) (Hamburg, ) Die Schweinegrippe ist zurzeit das Gesprächsthema Nummer eins. Doch noch immer sind viele Menschen verunsichert. Wer sollte sich gegen die Schweinegrippe, auch Neue Grippe genannt, impfen lassen? Wer bezahlt die Impfung? Sollte man sich gleichzeitig auch gegen die saisonale Grippe impfen lassen? Für alle, die unsicher sind und Fragen zur Neuen Grippe haben, startet die Techniker Krankenkasse (TK) eine Info-Aktion:

Am Donnerstag, den 26. November 2009, von 18 bis 20 Uhr beantworten Ärzte und TK-Experten in einem Live-Chat unter www.tk-online.de alle Fragen zur Impfung gegen die Schweinegrippe.

Einen Tag später, am Freitag, den 27. November 2009, steht allen Interessierten zwischen 8 und 18 Uhr eine extra eingerichtete Telefon-Hotline zum Thema "Schweinegrippe" offen. In diesem Zeitraum kann jeder - also nicht nur Versicherte der TK - unter +49 (1802) - 85 00 85 (ab 6 Cent pro Gespräch aus dem deutschen Festnetz, mobil eventuell abweichend) seine Fragen zur Neuen Grippe bei den Ärzten des TK-Ärztezentrums loswerden.

Weitere Informationen zur Schweinegrippe sind auch im Internet unter www.tk-online.de zu finden.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Schon Bundeskanzler Adenauer nahm Drogen - Entzug früher und heute

, Gesundheit & Medizin, COACHING by HOFFMANN

Jeder kennt Konrad Adenauer, den Bundeskanzler, der von 1949 bis 1963 entscheidend am Wiederaufbau der vom Krieg zerstörten Bundesrepublik Deutschland...

An Lohnnachweis in Papierform denken

, Gesundheit & Medizin, BG BAU - Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft

Der Lohnnachweis ist eine der Grundlagen für die Berechnung des Beitrages, den die Unternehmen für den Unfallversicherungss­chutz ihrer Beschäftigten...

Überragende Ergonomie im Zahnarztberuf mit den original Salli Sattelstühlen aus Finnland

, Gesundheit & Medizin, Salli Systems

Im Dentalbereich stellt die Sitzposition durch lange Behandlungseinheiten in unnatürlicher Körperhaltung und ständig zu wiederholenden Bewegungsabläufen...

Disclaimer