Neues Reiseziel in Südostasien: Laos

Thomas Cook Signature und Neckermann Reisen mit neuem Programm im kleinsten Land der Mekong-Region

(lifePR) ( Oberursel, )
Seit der aktuellen Wintersaison ist Laos erstmals im Fernreiseprogramm von Thomas Cook vertreten: In vier Tagen führt die Rundreise „Höhepunkte Laos“ von der alten Königshauptstadt Luang Prabang im Norden des Landes bis zu den Mekong Falls nahe Pakse im Süden. Durch ein Anschlussprogramm in Kambodscha kann sie zur sechstägigen Reise „Höhepunkte Laos und Angkor Wat“ verlängert werden. Beide Varianten sind bei Thomas Cook Signature und Neckermann Reisen buchbar.

Auf dem Programm der viertägigen Rundreise „Höhepunkte Laos“ steht der Besuch der beeindruckenden Stupa von Wat Visoun und des ehemaligen Königstempels Wat Xieng Thong in Luang Prabang. Eine Bootsfahrt auf dem Mekong führt entlang typischer Dörfer mit Handwerksbetrieben wie Webereien und einer Reis-Whisky-Destillerie zu den Höhlen von Pak Ou mit ihren mehreren Tausend Buddha-Figuren. Per Flug geht es in den Süden nach Pakse und von dort weiter zu den zum UNESCO Weltkulturerbe gehörenden Tempelruinen von Wat Phou, dem bedeutendsten Heiligtum der Khmer außerhalb von Kambodscha. Nach einer Übernachtung auf der Mekong-Insel Khong Island führt eine weitere Bootsfahrt zu den Wasserfällen von Somphamit und dem größten Wasserfall Südasiens bei Khonphapheng. Die Rundreise endet mit dem Rückflug von Pakse nach Bangkok.

Die Tour kann mit einem zweitägigen Aufenthalt in Kambodscha kombiniert werden: Von Pakse fliegen die Teilnehmer dann direkt nach Siem Reap, ganz in der Nähe des Angkor Archaeological Park. Dort werden die berühmten Tempel von Angkor Wat und weitere imposante Anlagen wie der vom Dschungel umhüllte Ta Prohm Tempel, der kunstvolle Banteay Srei oder der spektakuläre Ausblicke bietende Bergtempel von Phnom Bakheng besichtigt.

Im Reisepreis enthalten sind drei beziehungsweise fünf Übernachtungen mit Verpflegung laut Programm, die Deutsch sprechende, lokale Reiseleitung, alle Transfers, Inlandsflüge, Besichtigungen und Eintrittsgelder gemäß Reiseverlauf sowie ein Reiseführer. Sowohl die viertägige als auch die sechstägige Rundreise lassen sich mit einer Badeverlängerung in Vietnam oder Thailand kombinieren. Viertägige Rundreise „Höhepunkte Laos“ ab Luang Prabang / bis Bangkok ab 958 Euro pro Person, sechstägige Rundreise „Höhepunkte Laos und Angkor Wat ab Luang Prabang/ bis Siem Reap ab 1.235 Euro pro Person.

Angebote von Neckermann Reisen und Thomas Cook Signature sind buchbar in allen Reisebüros mit Thomas Cook-Agentur, unter www.thomascook.de und www.neckermann-reisen.de sowie bei angebundenen Internet-Portalen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.