Dienstag, 17. Oktober 2017


  • Pressemitteilung BoxID 65202

Lizenzfreie Fotos von Europas höchsten Wasserfällen in Krimml

Der Rucksackhersteller TATONKA stellt Fotos für redaktionelle Verwendung kostenfrei zur Verfügung

Dasing, (lifePR) - Für die Produktion des aktuellen Katalogs hat der Rucksackhersteller TATONKA sechs Urlaubsgebiete in Österreich besucht. Unter anderem die Krimmler Wasserfälle. Sie sind mit 380 Metern und mehreren Fallstufen höher als die Niagara-Fälle. Ein Spektakel, das man als Naturfreund gesehen haben sollte. Und ein idealer Ausgangspunkt für Bergtouren. Die im Rahmen der Produktion des TATONKA Katalogs 2007 entstandenen Aufnahmen stellt TATONKA für redaktionelle Verwendung frei zur Verfügung.

Das TATONKA-Team entschied sich zuerst für eine Tour entlang des Wasserfallweges. Diese Route gilt als besonders interessant, denn zahlreiche Aussichtskanzeln bieten gute Ausblicke auf alle drei Fallstufen der Wasserfälle. Der vier Kilometer lange Krimmler Wasserfallweg wurde 1901 eröffnet, doch bereits im Mittelalter gab es einen Saumweg über den Krimmler Tauern. Der Aufstieg zum Obersten Achenfall, der höchsten Wasserfallstufe, ist in rund einer Stunde zu schaffen.

Von den Wasserfällen wanderten die TATONKA-Experten weiter durch das Achental zum Krimmler Tauernhaus. Binnen zwei Stunden befindet man sich auf 1.631 Metern Höhe über der Adria. Das Krimmler Tauernhaus wurde 1389 erstmals erwähnt und ist noch heute für Wanderer ganzjährig geöffnet. Ein guter Startpunkt für leichte Touren ins höhere Gebirge. In drei Stunden und mit rund 700 Höhenmetern Aufstieg lassen sich die Richter- und die Warnsdorfer Hütte erreichen. Bergwanderer können dort in eindrucksvoller Stille auf über 2300 Metern Höhe unberührte Alpenlandschaft erkunden.

Für Ehrgeizige lohnt sich die Hochgebirgswanderung zur Richter Hütte. Vom Ort Krimml aus beträgt die Gehzeit an der Zittauer Hütte vorbei ungefähr sechseinhalb Stunden. Besonders beeindruckt hat die Outdoor-Experten von TATONKA auf dieser Tour mit einem Höhenunterschied von 1.281 Metern die Aussicht von der Roßkarscharte über den Gerlos-See.

Österreich wird als Ziel für den Sommerurlaub immer beliebter. Die TATONKA Outdoor-Experten haben während der Aufnahmen für den Katalog 2007/2008 zahlreiche bekannte und weniger bekannte Gebiete besucht: das Dachstein-Gebiet, das Tannheimer Tal, die Krimmler Wasserfälle, Gailtal, den Neusiedler See und die österreichische Hauptstadt Wien. Hochauflösende, lizenzfreie Fotos von ausgewählten Wanderrouten stellt TATONKA Fotojournalisten nun für die redaktionelle Verwendung zur Verfügung.

Tatonka GmbH

Die Tatonka GmbH wurde 1981 gegründet und wird als Familienunternehmen in zweiter Generation geführt. Hauptsitz und Auslieferungslager sind in Dasing bei Augsburg. Eine unternehmenseigene Produktionsstätte, Mountech Ltd., in Vietnam sorgt für hohe Qualität, die Einhaltung von Sozial- und Umweltstandards und ermöglicht eine hohe Lieferfähigkeit. Insgesamt sind weltweit zirka 1.000 Mitarbeiter für TATONKA tätig. Das Sortiment umfasst rund 2.000 Outdoor- und Freizeit-Produkte: Langlebige Ausrüstung von Zelten über Bekleidung bis zu Rucksäcken. TATONKA Produkte sind weltweit in rund 4.000 Fachgeschäften erhältlich. www.tatonka.com<25f371cdc0c8afd38c15c2de519dfdda>

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Genussvoll wandern in den italienischen und Tiroler Alpen - Piemont, Kauner- & Pitztal

, Reisen & Urlaub, Highländer Reisen GmbH

Genussvoll wandern in den italienischen und Tiroler Alpen Hohe Berge, weite Täler, frische Luft & traditionelle Küche – die Alpen sind schon...

Silvester mit Wildnis und Komfort

, Reisen & Urlaub, nordic holidays gmbh

Rund eine Stunde von der europäischen Kulturhauptstadt Umeå entfernt, liegt an einem der großen schwedischen Flüsse, dem Umeälv, die kleine Lodge...

Im unberührten Afrika den wilden Tieren folgen

, Reisen & Urlaub, Karawane Reisen GmbH & Co. KG

Der Ludwigsburger Spezial-Reiseveranstalter Karawane Reisen veröffentlicht seine beiden neuen Kataloge „Afrika“ sowie ­„Afrika Intensiv“ und...

Disclaimer