lifePR
Pressemitteilung BoxID: 619385 (TAP Portugal Direktion Deutschland / Schweiz / Österreich)
  • TAP Portugal Direktion Deutschland / Schweiz / Österreich
  • Baseler Strasse 48
  • 60329 Frankfurt am Main
  • http://www.flytap.com
  • Ansprechpartner
  • Lina Leite
  • +49 (89) 157913-13

Einfach mal weg sein mit TAP Portugal

Günstige One-Way-Tarife und flexiblere Buchungsmöglichkeiten: Bei der portugiesischen Fluglinie können Passagiere Langstreckenflüge jetzt ganz individuell planen

(lifePR) (Frankfurt am Main, ) Perfekt für alle Reisenden, die es in die Ferne zieht und die bei ihrer Abreise noch nicht wissen, wie lange sie unterwegs bleiben: Ab sofort bietet TAP Portugal für ihre Ferndestinationen in Süd- und Nordamerika sowie in Afrika attraktive One-Way-Tarife an.

Auch in anderen Punkten erleichtert die portugiesische Airline ihren Kunden die Reiseplanung: Als eine der ersten Fluglinien Europas verzichtet TAP Portugal bei Langstreckenflügen auf die bislang obligatorische Vorausbuchungsfrist. Auch die in der Vergangenheit erforderliche Mindest- bzw. Höchstaufenthaltsdauer am Zielort entfällt künftig.

Die Einführung der neuen Tarifstruktur für Interkontinentalflüge ist Teil der neuen Marktstrategie von TAP Portugal, den Passagieren attraktive Preise zu günstigen Bedingungen anzubieten, mit denen sich diese eine auf ihre individuellen Bedürfnisse zugeschnittene Reise zusammenstellen können.

Tickets zu den neuen Bedingungen sind ab sofort auf www.flytap.com oder im Reisebüro für Flüge ab dem 15. November 2016 buchbar.

Weitere Informationen über TAP Portugal finden Sie unter http://www.tap-presse.de; http://www.tap-presse.at; http://www.tap-presse.ch

 

 

TAP Portugal Direktion Deutschland / Schweiz / Österreich

TAP Portugal ist die marktführende portugiesische Airline und bietet ihren Kunden seit 2005 als Mitglied von Star Alliance, der größten internationalen Vereinigung von Fluggesellschaften, Verbindungen in alle Welt an. Das 1945 gegründete Unternehmen beging am 14. März 2015 sein siebzigjähriges Jubiläum und wurde 2015 durch den Verkauf von Anteilen an das Konsortium Atlantic Gateway privatisiert. Über das Drehkreuz Lissabon eröffnet TAP Portugal aus ganz Europa Verbindungen zu den wichtigsten Zielen in Afrika, Nord- und Lateinamerika, wobei TAP Portugal als führender Airline für Verbindungen nach Brasilien eine besondere Bedeutung zukommt. Das Streckennetz von TAP Portugal umfasst 76 Destinationen in 30 Ländern. Mit 80 Flugzeugen, hauptsächlich von Airbus, finden wöchentlich mehr als 2500 Flüge statt. Von Deutschland und Österreich bietet die portugiesische Fluggesellschaft Nonstop-Flüge zum Drehkreuz Lissabon ab Frankfurt, München, Hamburg, Düsseldorf, Berlin und Wien. Aus der Schweiz starten Nonstop-Flüge von Zürich und Genf nach Lissabon und Porto. TAP Portugal wurde bereits siebenmal mit dem World Travel Award als führende Fluggesellschaft nach Lateinamerika und fünfmal auch als führende Fluggesellschaft nach Afrika gewürdigt und ausgezeichnet. Für sein ambitioniertes CO2-Ausgleichprogramm, das TAP Portugal als erste Airline der Welt in Zusammenarbeit mit der IATA umsetzte, erhielt das Unternehmen den von der UNESCO und der International Union of Geological Sciences verliehenen "Planet Earth Award 2010" in der Kategorie "Innovativstes nachhaltiges Produkt".