Donnerstag, 23. Februar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 64855

Arne Torchala ist der neue District Sales Manager für das Verkaufsgebiet Nord-Deutschland bei TAP Portugal

(lifePR) (Frankfurt am Main, ) Arne Torchala ist seit 01. September 2008 neuer District Sales Manager bei TAP Portugal. Der 37-jährige steht ab sofort als Ansprechpartner für Veranstalter, Firmen und Reisebüros im Verkaufsgebiet Hamburg zur Verfügung.

Arne Torchala ergänzt somit das sechsköpfige Verkaufsteam der größten portugiesischen Airline in Deutschland.

Herr Torchala ist seit 1995 in der Touristikbranche tätig und bringt bereits langjährige Erfahrung aus der Luftverkehrsbranche mit.

Arne Torchala ist wie folgt zu erreichen:
Tel. 0431-544 8600
Fax. 0431-544 8601
atorchala@tap.pt

TAP Niederlassung Deutschland

TAP Portugal ist die größte portugiesische Fluggesellschaft und die europäische Airline mit den meisten Verbindungen von Europa nach Brasilien. Ihr Drehkreuz ist Lissabon. Die Ziele von TAP Portugal sind Porto, Faro, Madeira und die Azoren, die Kapverdischen Inseln, Dakar, Bissau, São Tomé, Luanda, Johannesburg, Maputo, New York, Caracas und 8 Ziele in Brasilien - nonstop ab Lissabon. TAP Portugal ist Mitglied der Star Alliance. Im Internet: www.flytap.com .

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

FH Lübeck - Neue Professur im Maschinenbau

, Bildung & Karriere, Fachhochschule Lübeck

Dr. Nils Kohlhase ist neuer Professor für Entwicklung und Konstruktion am Fachbereich Maschinenbau und Wirtschaft an der Fachhochschule Lübeck....

Hochschule Koblenz macht mit: Bundesweiter Fernstudientag 2017

, Bildung & Karriere, Zentralstelle für Fernstudien an Fachhochschulen

Das Programm der Zentralstelle für Fernstudien an Fachhochschulen (ZFH) zum Bundesweiten Fernstudientag am Freitag, den 10. März 2017 hat sich...

TU Kaiserslautern erfolgreich bei Gründungsförderung

, Bildung & Karriere, TU Technische Universität Kaiserslautern

Die Technische Universität (TU) Kaiserslautern hat sich beim deutschlandweiten Hochschulranking zur Gründungsförderung des Stifterverbands der...

Disclaimer