Überraschung für den Taximarkt - Taxi.de startet deutschlandweit kostenlosen Vermittlungsservice

(lifePR) ( Hamburg, )
Mit dem frisch überarbeiteten Internetauftritt von Taxi.de startet auch ein Novum im Vermittlungsservice. Während in der Vergangenheit Taxiunternehmen auf der Internetseite nur gefunden werden konnten, vermittelt Taxi.de die Fahrten nun auf beliebigem Vermittlungskanal zum Unternehmer. Im Gegensatz zu allen anderen Vermittlungsdiensten ist dieser Service komplett kostenlos.

Der Kunde bestellt bequem über die Webseite oder die kostenlose Taxi.de Smartphone-App und die Anfrage wird dann via Mail, Telefon oder die Taxi.de Fahrer-App übermittelt. Der Fahrer muss dann nur noch die Anfrage annehmen.

Dabei spielt es keine Rolle, ob es sich um eine Zentrale, ein Unternehmen mit wenigen Fahrzeugen oder einen Einzelfahrer handelt. Damit vereint Taxi.de das sonst so häufig zerstrittene Taxigewerbe.

Bei der kostenlosen Anmeldung für das deutschlandweite Bestellportal kann der Unternehmer den Vermittlungskanal frei wählen:
- Per Telefon
- Per E-Mail
- Über die Taxi.de Fahrer-App (erhältlich für iPhone und Android)

"Uns ist wichtig, dass sich jeder Unternehmer bei uns willkommen fühlt. Wir haben den Traum, das Taxigewerbe zu einen. Dabei kommt es uns auch darauf an, das System von Vermittlungsgebühren freizuhalten. Wir möchten in diesem ohnehin schon schwierigen Gewerbe den Fahren nicht noch Maklergebühren für die Vermittlung abknöpfen", so Ulf Boegeholz, einer der Geschäftsführer der Talex mobile solutions GmbH.

Finanziert wird das System über Werbung auf der Internetseite und durch den Verkauf von firmeneigenen Apps, die auf Wunsch personalisiert gefertigt werden. Vor Allem für größere Unternehmen und Zentralen, die ihre Bekanntheit steigen wollen, erfreut sich dieser Dienst bereits großer Beliebtheit.

"Auf Taxi.de geht es uns um Qualität und Service für den Fahrgast", so Alex von Brandenstein, einer der Geschäftsführer der Talex mobile solutions GmbH. "Deshalb wünschen wir uns von unseren Taxifahrern, dass sie das Gratissystem fördern, damit auch die Fahrgäste zufrieden sind. Aus diesem Grund müssen wir unsere Standards durch Fahrgastbewertungen fördern."

Weitere Informationen, die Bestellplattform und der kostenloser Download der App sind unter www.taxi.de zu finden.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.