SZ Scala gewinnt zwei Mal Gold beim Best of Content Marketing Award 2019

Die Agentur für strategische Kommunikation und Content-Marketing der Süddeutschen Zeitung punktet beim BCM Award mit einer innovativen Content Plattform und einer überzeugenden Infografikgestaltung

(lifePR) ( München, )
Großer Jubel bei SZ Scala: Auf der Preisverleihung des Best of Content Marketing Awards am 07. Mai in Hamburg wurden gleich zwei von SZ Scala realisierte Projekte mit dem BCM Award in Gold ausgezeichnet. Sowohl der von SZ Scala für die Messe München entwickelte Liveblog zur Innovation Journey als auch die für Bristol Myers Squibb erstellte Infografik zum Thema „Neue Wege in der Krebsbehandlung“ konnten die Jury überzeugen. Zusätzlich erhielten die von SZ Scala für AT Kearney realisierte Mutmacher-Kampagne sowie das Buchprojekt „Nur Mut“ jeweils einen Silber-Award.

Gold für die Innovation Journey

SZ Scala hat für die Messe München die „Innovation Journey“ ins Leben gerufen, die vor einem Jahr 15 CEOs und Manager nach Texas führte: Entlang der Digitalkonferenz SXSW erkundeten sie, wie die Digitalisierung unser Leben verändert. Der eigens dafür konzipierte und nun mit dem BCM-Award in Gold ausgezeichnete Liveblog konsolidierte die Erfahrungen. Der von SZ Scala bespielte Blog dokumentierte und kuratierte das Erlebte. Er diente zum einen als Logbuch für die Teilnehmer, als Inspirationsquelle für die Leser Zuhause und fungierte zudem als lebendiges Content-Marketing-Tool für die Messe München.

Ausgezeichnete Content-Vermittlung mit Gold belohnt

Ein gesellschaftlich wichtiges Thema greift die Infografik mit dem Titel „Neue Wege in der Krebsbehandlung“ auf, die SZ Scala für das Pharmazieunternehmen Bristol Myers Squibb (BMS) entwickelt hat und die nun ebenfalls mit dem BCM-Award in Gold ausgezeichnet wurde. Die Grafik erschien in einer Beilage in der Süddeutschen Zeitung und führte den Leser in verständlicher Weise in die Welt der Krebstherapie ein.

Doppelauszeichnung für Buchprojekt „Nur Mut“ und Mutmacher-Kampagne

Gleich zweimal mit einem Silber-Award ausgezeichnet wurde die Arbeit von SZ Scala für die Unternehmensberatung AT Kearney. In der Kategorie Multichannel wurde die Mutmacher-Kampagne hervorgehoben, deren Ziel es ist, ein positives Signal für unorthodoxes unternehmerisches Denken zu setzen und dies an Personen festzumachen. Dazu wurde auf einem von SZ Scala entwickelten Communication Hub die Logik „Tell-Talk-Do“ etabliert und von Mutmacherinnen und Mutmachern erzählt. In der Kategorie Corporate Books wurde zudem das im Rahmen der der Kampagne entwickelte und realisierte Buchprojekt „Nur Mut“ ausgezeichnet, in dem die Geschichten verschiedener Mutmacher erzählt werden.

Heike Rotberg Stilling und Carsten Matthäus, Geschäftsleitung von SZ Scala, freuen sich sehr über die Auszeichnungen des Best of Content Media Awards: „Diese Erfolge unterstreichen einerseits die Innovationskraft der SZ Scala und zeigen andererseits auch die thematische Vielfalt, die wir abdecken. Zusammen mit unseren Kunden haben wir spannende und innovative Content-Konzepte erstellt, die ihre Zielgruppen nicht nur erreichen, sondern auch bereichern. Dass die Jury des BCM-Awards das honoriert hat, ist für und Freunde und Ansporn zugleich, unsere erfolgreiche Arbeit fortzuführen“.

Der BCM Best of Content Marketing Award ist mit mehr als 700 Einreichungen der größte Wettbewerb für inhaltsgetriebene Unternehmenskommunikation in Europa. Gold- und Silberawards werden in insgesamt 54 Kategorien vergeben. Die Gewinner werden von einer Jury bestehend aus über 200 Fachleuten ausgewählt, wobei der Auswahlprozess mehrstufig verläuft. Jede Jurygruppe begutachtet in Untergruppen die eingereichten Beiträge. Die Bewertung erfolgt nach dem Schulnotenprinzip.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.