Mittwoch, 24. Mai 2017


  • Pressemitteilung BoxID 154632

Wechsel im Aufsichtsrat und Vorstand

(lifePR) (Lahr, ) Am 26.03.2010 wurde Herr Bernhard Bauer, Ministerialdirektor im Ministerium für Umwelt, Naturschutz und Verkehr des Landes Baden-Württemberg in den Aufsichtsrat und zum Aufsichtsratsvorsitzenden beider Gesellschaften gewählt, nachdem der bisherige Aufsichtsratsvorsitzende, Herr Minister Rudolf Köberle MdL seine Mandate niedergelegt hat.

Anlässlich dieser Sitzung wurde für den langjährigen technischen Vorstand Bernhard Strobel, der zum 31.05.2010 beide Gesellschaften verlässt und den wohlverdienten Ruhestand antritt, die Nachfolgeregelung beschlossen.

Herr Dr.-Ing. Walter Gerstner - derzeit Geschäftsführer der NVBW GmbH - erhält für die SWEG und HzL einen Anstellungsvertrag über fünf Jahre und wird für den gleichen Zeitraum zum Vorstand beider Gesellschaften bestellt.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Wirtschaftsstudium der FH Lübeck - gut bewertet - und beliebt!

, Medien & Kommunikation, Fachhochschule Lübeck

Jetzt ist es offiziell: Die Ergebnisse des CHE Hochschulrankings im neuen ZEIT-Studienführer 2017 bestätigen den Studiengängen Betriebswirtschaftsl­ehre...

Geschichte-Spezialist POLAR Film betreibt neuen amazon Streaming-Channel HISTORAMA!

, Medien & Kommunikation, POLAR Film + Medien GmbH

Heute startet Amazon sein neues Streaming-Channel Angebot Amazon Channels für Prime-Mitglieder. Mit dem Channel HISTORAMA gibt es erstmals in...

Neue Live-Talkrunde im Hope Channel-Fernsehen

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

In der neuen TV-Serie „offen gesagt!“ diskutieren ab Juni 2017 auf dem adventistischen Fernsehsender Hope Channel Studiogäste in einer Live-Gesprächsrunde,...

Disclaimer