Dienstag, 28. Februar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 154632

Wechsel im Aufsichtsrat und Vorstand

(lifePR) (Lahr, ) Am 26.03.2010 wurde Herr Bernhard Bauer, Ministerialdirektor im Ministerium für Umwelt, Naturschutz und Verkehr des Landes Baden-Württemberg in den Aufsichtsrat und zum Aufsichtsratsvorsitzenden beider Gesellschaften gewählt, nachdem der bisherige Aufsichtsratsvorsitzende, Herr Minister Rudolf Köberle MdL seine Mandate niedergelegt hat.

Anlässlich dieser Sitzung wurde für den langjährigen technischen Vorstand Bernhard Strobel, der zum 31.05.2010 beide Gesellschaften verlässt und den wohlverdienten Ruhestand antritt, die Nachfolgeregelung beschlossen.

Herr Dr.-Ing. Walter Gerstner - derzeit Geschäftsführer der NVBW GmbH - erhält für die SWEG und HzL einen Anstellungsvertrag über fünf Jahre und wird für den gleichen Zeitraum zum Vorstand beider Gesellschaften bestellt.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

wdv-Gruppe gewinnt erneut den Online-Etat der AOK NORDWEST

, Medien & Kommunikation, wdv Gesellschaft für Medien & Kommunikation mbH & Co. OHG

Die wdv-Gruppe hat die europaweite Ausschreibung der AOK NORDWEST zum zweiten Mal gewonnen und setzte sich im mehrstufigen Auswahlverfahren gegen...

Harmonie aus sich selbst heraus - Workshop in der Sole-Therme Bad Harzburg

, Medien & Kommunikation, Kur-, Tourismus- und Wirtschaftsbetriebe der Stadt Bad Harzburg GmbH

Die Bad Harzburger Sole-Therme bietet am Samstag, 08. April und Sonntag, 09. April, einen zweitägigen Workshop mit Curtis Clavin Dittrich an....

ADRA-Großbritannien und Freiwillige schließen Paket-Aktion in Ghana ab

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Im Februar reisten 12 Freiwillige mit einem kleinen Team der Adventistischen Entwicklungs- und Katastrophenhilfe ADRA-Großbritannien nach Ghana,...

Disclaimer