Freitag, 22. September 2017


  • Pressemitteilung BoxID 153661

Torge Hollmann fällt die nächsten Wochen aus

Wiesbaden, (lifePR) - SV Wehen Wiesbaden-Defensiv-Spezialist Torge Hollmann (28) ist in den nächsten Wochen zum Zuschauen verdammt und kann nicht aktiv in den Kampf gegen den Abstieg eingreifen. Grund ist eine tiefe Venen-Thrombose in seinem linken Bein, die wahrscheinlich durch einen Schlag in die Kniekehle verursacht wurde.

Nähere Erkenntnisse sollen Untersuchungen und Analysen in den kommenden Tagen ergeben. Von diesen Ergebnissen hängt auch ab, wann Torge Hollmann wieder ins Training einsteigen kann.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

„Türöffner-Tag“ der „Sendung mit der Maus“ am 3. Oktober in der DKB SKISPORT HALLE

, Sport, Oberhof-Sportstätten GmbH

. Es gibt noch freie Plätze für die kostenfreien Kurse und Führungen! „Türen auf!“ heißt es am 3. Oktober 2017 in der Oberhofer DKB SKISPORT...

Handball: Erlangen und Hüttenberg trennen sich unentschieden

, Sport, hl-studios GmbH - Agentur für Industriekommunikation

Der HC Erlangen trennte sich am Abend vor 3.314 Zuschauern vom TV Hüttenberg mit 26:26 (15:14) unentschieden. Die Mannschaft von HC-Cheftrainer...

Die "Hahner-Twins" im Interview: "Berlin besitzt einfach einen ganz besonderer Spirit."

, Sport, BMW AG

. Nach langwieriger Verletzungspause feiert Anna Hahner ihr Comeback beim 44. BMW BERLIN-MARATHON 2017. Lisa Hahner spricht über ihre Erlebnisse...

Disclaimer