Uwe Welz wird Leiter des ARD Play-Out-Center Potsdam

(lifePR) ( Stuttgart, )
Uwe Welz übernimmt zum 1. Januar die Leitung des ARD Play-Out-Center Potsdam. Das beschlossen die Intendantinnen und Intendanten auf ihrer Sitzung in Bremen.

Nach dem Ausscheiden von Hans-Joachim Voigt am 1. Oktober 2010 hatte Uwe Welz bereits die kommissarische Leitung des Play-Out-Center übernommen. Als stellvertretender Leiter des POC sammelte er von 2001 an umfassende und fundierte Erfahrungen im Management und in der Führung der Gemeinschaftseinrichtung.

Uwe Welz arbeitet seit 1992 für den rbb bzw. für dessen Vorgängersender SFB und ORB. 1997 ist er als Redakteur vom ARD Text zum Stammteam des ARD Play-Out-Center beim ORB gewechselt. Von Beginn an hat er das Projekt ARD-Digital begleitet und die hier realisierten Projekte auf- und ausgebaut.

Sein Vertrag als Leiter des ARD Play-Out-Center Potsdam beginnt am 1. Januar 2012 und wird zunächst bis zum 31. Dezember 2014 befristet.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.