Samstag, 27. Mai 2017


  • Pressemitteilung BoxID 65840

Ulrike Höflein wird Leiterin Dokumentation und Archive

(lifePR) (Mainz/Baden-Baden, ) Ulrike Höflein (55) wird neue Leiterin der Hauptabteilung Dokumentation und Archive in der Hörfunkdirektion des Südwestrundfunks (SWR) in Baden-Baden.

Der Verwaltungsrat hat jetzt in Mainz einem entsprechenden Vorschlag von SWR-Intendant Peter Boudgoust zugestimmt. Die bisherige Leiterin der Abteilung Dokumentation und Archive in Stuttgart tritt am 1. Januar 2009 die Nachfolge von Michael Harms an, der dann in den Ruhestand geht. SWR- Intendant Peter Boudgoust: "Ob Dokumentarfilm, zeitgeschichtliches Hörfunkfeature oder Hintergrundstück in den Nachrichten: Bei der journalistischen Arbeit des SWR spielt der Zugriff auf wichtige Archivaufnahmen eine zentrale Rolle. Deshalb arbeiten unsere Archive mit dem Programm Hand in Hand. Außerdem ist die Digitalisierung der Archive und die inhaltliche Erschließung unserer Hörfunk- und Fernsehinhalte Voraussetzung dafür, dass wir zum Beispiel den Online-Nutzern einen Zugriff auf unsere Programme nach bestimmten Schlagworten bieten können. Ich bin mir sicher, dass es Ulrike Höflein gelingen wird, die Hauptabteilung Dokumentation und Archive auf diese Herausforderungen auszurichten und sie fit zu machen für die Zukunft."

Ulrike Höflein, geboren am 5. August 1953 in Gaggenau, absolvierte nach ihrem Studium der Volkskunde, Germanistik, Geografie und Kunstgeschichte in Karlsruhe und Freiburg sowie der anschließenden Promotion ein Volontariat zur Dokumentationsredakteurin beim Südwestfunk (SWF) in Baden- Baden. Nach einer Zwischenstation in der regionalen Pressedokumentation des SWF in Baden-Baden, leitete Höflein von 1991 bis 1999 das Ressort "Fernseh-Recherche und Regionaldokumentation" und von 1999 bis 2004 das Fachressort "Iud Print" mit Pressedokumentation, Bibliothek und Schriftgutbeschaffung. 2004 wechselte sie als Abteilungsleiterin Dokumentation und Archive nach Stuttgart.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

"Traue niemandem!"

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Die aktuell zu beobachtende Zunahme von Verschwörungstheorie­n sei der Preis für das Mehr an Wissen in unserer Gesellschaft. So der Historiker...

40 Jahre pro familia in Alsfeld - Landrat Manfred Görig gratuliert

, Medien & Kommunikation, Kreisausschuß des Vogelsbergkreises

„Seit 40 Jahren leistet pro familia eine sehr wertvolle und verlässliche Arbeit für Hunderte von Klientinnen und Klienten in Alsfeld und im gesamten...

ADRA im Bereich "Globale Herausforderungen" des Kirchentages

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Die Adventistische Entwicklungs- und Katastrophenhilfe ADRA informiert während des Deutschen Evangelischen Kirchentages in der Berliner Messehalle...

Disclaimer