Dienstag, 21. November 2017


  • Pressemitteilung BoxID 681189

"Nellys Abenteuer" am 12. November im SWR Fernsehen

Im Anschluss Diskussionssendung zu dem Kinder-Abenteuerfilm

Stuttgart, (lifePR) - "Nellys Abenteuer", der fiktionale Debütfilm von Regisseur Dominik Wessely, wird als erster Film der diesjährigen Staffel von Debüt im Dritten am kommenden Sonntag, 12. 11., um 13.00 Uhr im SWR Fernsehen ausgestrahlt. Im Anschluss folgt die Gesprächssendung "Diskussion zu `Nellys Abenteuer`", an der u. a. Romani Rose, Maja Götz und Pavel Brunßen teilnehmen.

Vorurteile darstellen, um Vorurteile zu überwinden.
"Nellys Abenteuer" erzählt von der 13-jährigen Nelly aus Deutschland, die sich im Sommerurlaub in Rumänien mit ihren Eltern streitet und wegläuft. Allein auf sich gestellt, wird sie von Gangstern verfolgt und lernt die Roma-Geschwister Tibi und Roxana kennen, mit denen sie nach anfänglichen Hürden Freundschaft schließt. Die beiden werden ihre Helfer bei den Abenteuern, die Nelly bestehen muss, um ein Dorf vor der Überflutung zu bewahren und zu ihren Eltern zurückzufinden. Nelly lernt in dieser Freundschaft, ihre ersten Urteile über die neuen Freunde zu hinterfragen, und zu begreifen, dass das Fremde ihr näher ist, als sie es bei der Ankunft in Rumänien für möglich gehalten hätte.

Film mit anschließender Diskussion
Da im Vorfeld der Ausstrahlung von "Nellys Abenteuer" Rassismusvorwürfe gegen den Film erhoben wurden, hat der SWR seine Ausstrahlung vorgezogen, um den Zuschauerinnen und Zuschauern zu ermöglichen, sich selbst ein Bild zu machen und den Diskussionen um den Film fundiert zu folgen. Der Zentralrat Deutscher Sinti und Roma wirft dem Kinder-Abenteuerfilm vor, antiziganistische Stereotype zu reproduzieren. Aus diesem Grund sei der Film für die Zielgruppen Kinder und Jugendliche ungeeignet und dürfe nicht ausgestrahlt werden. Diese Vorwürfe weisen die Filmemacher, Produzenten, Sender und Filmförderer entschieden zurück. Der SWR ergänzt deshalb die Ausstrahlung des Films um eine Diskussionsrunde, in der Kritiker und Filmemacher zu Wort kommen. Gäste der Gesprächsrunde sind: Romani Rose (Vorsitzender des Zentralrats Deutscher Sinti und Roma), Pavel Brunßen (Verfasser eines Gutachtens zum Film), Prof. Jens Becker (Initiator und Autor des Films), Prof. Carl Bergengruen (Geschäftsführer MFG), Dr. Maya Götz (Leiterin des Internationalen Zentralinstituts für das Jugend- und Bildungsfernsehen), Dr. Manfred Hattendorf (kommissarischer Filmchef des SWR). Die Sendung wird moderiert von Fritz Frey, dem Chefredakteur Content des SWR.

Kinokoproduktion von Debüt im Dritten
"Nellys Abenteuer" ist Teil der diesjährigen Staffel von Debüt im Dritten, der renommierten fiktionalen Nachwuchsreihe des SWR. Er ist der erste fiktionale Langfilm von Dominik Wessely, der sich als Dokumentarfilmer einen Namen gemacht hat. Das Drehbuch schrieben Jens Becker und Uta Kolano. "Nellys Abenteuer" ist eine Kinokoproduktion von Indi Film, Bastei Media, Rommel Film, SWR und SR. Regie: Dominik Wessely, Buch: Jens Becker und Uta Kolano, Produzenten: Arek Gielnik, Dietmar Ratsch, Indifilm. Redaktion: Stefanie Groß, Stefanie von Ehrenstein, Lene Kemling (SWR), Andrea Etspüler (SR). Der Film lief bereits in deutschen Kinos und wurde weltweit zu mehr als 40 Filmfestivals eingeladen, darunter zu einigen der renommiertesten Kinderfilm-Festivals der Welt (Zlin International Film Festival 2016, Giffoni International Film Festival 2016). Dabei wurde "Nellys Abenteuer" mehrfach ausgezeichnet, unter anderem zwei Mal als "bester Film".

"Nellys Abenteuer", Sonntag, 12.11., 13:00 Uhr im SWR Fernsehen
"Diskussion zu `Nellys Abenteuer`", Sonntag, 12.11, 14:30 Uhr im SWR Fernsehen

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

FQL wird mit "Jonglieren im Business" Preisträger beim B.C.B. Business Award

, Medien & Kommunikation, FQL - Kommunikationsmanagement für Motivation, Begeisterung & Erfolg

Der Business Club Bavaria (B.C.B.) hatte im Sommer 2017 erstmals den B.C.B.-Business Award ausgeschrieben, für den sich 19 Unternehmen aus Bayern...

Jamaika: blinder Senator erhält Doktortitel

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Am 3. November erhielt der blinde adventistische Senator Floyd Morris einen Doktortitel im Fachbereich Philosophie von der Universität der Westindischen...

Immer noch Probleme für Kriegsdienstverweigerer in Europa

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

In bestimmten Ländern Europas verschlechtere sich die Situation von Kriegsdienstverweige­rern stellte die im zyprischen Nikosia tagende Mitgliederversammlun­g...

Disclaimer