Freitag, 20. Juli 2018


  • Pressemitteilung BoxID 681255

Mit Studiosus zum Louvre nach Abu Dhabi: Auf Extratour ins neue Museum

München, (lifePR) - Am 11. November ist es endlich soweit: Dann soll der Louvre in Abu Dhabi seine Pforten öffnen (www.louvreabudhabi.ae/). Konzipiert wurde das Prestigeprojekt als universelles Museum, das Kunst aus aller Welt und vielen Epochen bis zurück zur ägyptischen Pharaonenzeit präsentiert. Rund 600 Exponate werden unter dem spektakulären 180 Meter breiten Kuppeldach zu sehen sein, beispielsweise auch Werke von Leonardo da Vinci und Vincent van Gogh.
Studiosus-Gäste können das neue Museum nach der Eröffnung auf „Extratouren“ erleben. Das sind vorbereitete Alternativen zum geführten Gruppenprogramm, die es in dieser Form nur bei Studiosus gibt. Beispielsweise bei der zwölftägigen Studienreise „Arabische Emirate - Oman – Höhepunkte“ (www.studiosus.com/3903) oder bei der 15-tägigen Studienreise „Arabische Emirate - Oman mit Südoman und Musandam“ (www.studiosus.com/3905). Zudem hat der Studienreise-Spezialist eine Eventreise zum neuen „Louvre in der Wüste“ geplant. Diese soll in der Januar-Ausgabe des kultimer-Katalogs erscheinen, der Anfang kommenden Jahres veröffentlicht wird.
Weitere Informationen zu Studiosus gibt es in Reisebüros oder im Service-Center von Studiosus unter der kostenfreien Telefonnummer 00800 - 2402 2402 (aus D, A und CH). Internet: www.studiosus.com

Studiosus Reisen München GmbH

Studiosus ist der führende Studienreise-Anbieter in Europa. Die hohe Qualität der Programme, erstklassige Reiseleiter und ständige Innovationen sichern Studiosus die Marktführerschaft. Neben Studienreisen hat Studiosus auch attraktive studienreisenahe Angebote im Programm, wie beispielsweise smart & small (Reisen in kleinen Gruppen) und me & more (Reisen für Singles). Im Jahr 2017 reisten 103.550 Gäste in mehr als 100 Länder weltweit mit der Unternehmensgruppe Studiosus, zu der auch die im günstigeren Rundreisesegment positionierte Veranstaltermarke Marco Polo gehört. Der Umsatz erreichte im gleichen Zeitraum ein neues Rekordniveau von 275.650.000 Euro. Insgesamt hat die Unternehmensgruppe Studiosus über 1.000 Routen im Programm. Am Firmensitz in München sind derzeit 335 Mitarbeiter beschäftigt, davon 24 Auszubildende. Zudem arbeitet Studiosus mit 570 Reiseleitern weltweit zusammen. Gegründet wurde das Familienunternehmen am 12. April 1954. Internet: www.studiosus.com

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Tromsø - Das Tor zur Arktis

, Reisen & Urlaub, nordic holidays gmbh

Die in Nordnorwegen gelegene Stadt Tromsø grenzt direkt ans Eismeer und ist ideal geeignet für eine Kombination aus Städtetrip und spannenden...

Von der Pipi-Pappe bis zur Stretch-Gardine: Kuriose Reiseutensilien, die das Reisen erleichtern

, Reisen & Urlaub, HolidayCheck AG

Der Urlaub ist für viele die angenehmste Zeit des Jahres, in der sich Reisende vom Alltag erholen wollen. Doch bevor Urlauber es sich entspannt...

Deutschlands größtes Seefest

, Reisen & Urlaub, Hannover Marketing und Tourismus GmbH (HMTG)

Urlaubsgefühle mitten in der Stadt – vom 01. bis 19. August verwandelt sich das Ufer des Maschsees für 19 Tage wieder in eine bunte Promenade....

Disclaimer