Sonntag, 19. August 2018


  • Pressemitteilung BoxID 679396

Zehn Jahre "Leopard, Seebär & Co."

Ab 4. November 2017 gehen die Geschichten aus dem Tierpark Hagenbeck in die fünfte Staffel

Hamburg, (lifePR) - Nach dem Quotenerfolg der vierten Staffel, geht die Doku-Soap „Leopard, Seebär und Co.“ nach einem Relaunch pünktlich zum zehnjährigen Jubiläum in die langersehnte Fortsetzung: 40 neue Folgen voller spannender, liebevoller und ergreifender Geschichten rund um die beliebten Hamburger Tierpfleger und Tierärzte des Tierpark Hagenbeck.   

„Leopard, Seebär & Co.“ läuft vom 4. November 2017 bis zum 31. März 2018 im Ersten, immer samstags ab 9.55 Uhr in Doppelfolgen.   

Inhaltlich beschäftigt sich die Reihe mehr denn je mit dem wichtigen Thema Tierschutz und Arterhalt. Durch nie zuvor dagewesenen Perspektiven und Einblicke lernt der Zuschauer die Tierpfleger des Tierpark Hagenbeck noch näher kennen: Denn erstmals werden die Hamburger Tierpfleger auch außerhalb des Tierparks mit der Kamera begleitet: So reisen Dirk Stutzki und Cheftierpfleger Walter Wolters nach Helgoland, um Kegelrobben und Basstölpel zu beobachten. Auf dem Huftierpfleger-Treffen im Wiener Tiergarten Schönbrunn tauschen sich Dave Nelde, Sebastian Behrens und Co. mit ihren Kollegen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz aus. Und auch der Leiter des Tropen-Aquariums, Dr. Guido Westhoff, ist unterwegs: In den Niederlanden holt er ein neues Adlerrochen-Männchen im Burgers‘ Zoo ab.   

„Leopard, Seebär & Co.“ ist eine Produktion der Doclights GmbH im Auftrag der ARD, unter der Federführung des NDR. Produzentin ist Michaela Hummel und Producerin ist Anna Maria Schmidt. 
Autoren: Jeannine Apsel, Andrea Afflerbach, Frauke Ludwig, Barbara Luzi, Jutta Meinecke. Kamera: Svea Andersson, Martin Göbel, Damir Kis, Florian Kössl, Beatrice Mayer. Schnitt: Petra Tschumpel, Hermann Ehresmann, Maren Großmann, Jana Siegfriedsen. Musik: Mario Schneider. Sprecher: Mark Bremer. Redaktionsassistentin: Katharina Au. Postproduktion: Willy Polaszek, Axel Buitmann. Aufnahmeleitung: Maite Roselius, Marleen Schwarz. Produktionsleitung: Andreas Vennewald und Daniel Buresch (NDR). 
Die Redaktion im NDR liegt bei Anke Schmidt-Bratzel.    

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Deutsche Adventisten spenden über 56 Millionen Euro

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Rund 56,4 Millionen Euro spendeten die knapp 35.000 deutschen Siebenten-Tags-Adventisten im Jahr 2017 für den Unterhalt ihrer Freikirche. Gegenüber...

Große Resonanz bei der Film-Premiere im Lauterbacher Lichtspielhaus: "Eine Region lebt Demokratie"

, Medien & Kommunikation, Kreisausschuss des Vogelsbergkreises

Im Lauterbacher Lichtspielhaus fand am Donnerstag die Premiere des Films „Eine Region lebt Demokratie“ statt. Erster Kreisbeigeordneter Dr. Jens...

Diskussionsrunde: "Gegen den Strom?!? Akzeptanz von Energiewende und Stromnetzausbau" am 20. August 2018 in Weimar

, Medien & Kommunikation, Bürgerdialog Stromnetz - Gesellschaft bürgerlichen Rechts

Am Montag, den 20. August 2018, veranstaltet der Bürgerdialog Stromnetz in Weimar eine Diskussionsveranstal­tung zum Thema „Gegen den Strom?!?...

Disclaimer