DUFTSTARS wieder bei Stockheim in der Düsseldorfer Rheinterrasse

Verleihung des deutschen Parfumpreises - diesmal als Hybrid-Event

(lifePR) ( Düsseldorf, )
Gemeinsam mit der Berliner Agentur „Vaterblut“ und dem Technik-Partner Gahrens & Battermann hat das Düsseldorfer Familienunternehmen Stockheim die Verleihung des deutschen Parfumpreises, der bedeutendsten Auszeichnung der Kosmetikbranche, auch in diesen Zeiten möglich gemacht.

Eine den schwierigen Bedingungen angepasste Besonderheit: Am Eingang gab es eine medizinische Teststation, an der Corona-Schnellstests durchgeführt wurden. Ohne negatives Testergebnis durfte niemand die Rheinterrasse betreten. Somit hielten sich im gesamten Gebäude nur Personen auf, die negativ getestet waren. Carla Stockheim betont: „Die Gesundheit steht bei uns kompromisslos an erster Stelle.“ Es war eine rundum gelungene Veranstaltung mit 90 Personen, einschließlich Crew, Technik, Statisten und Servicepersonal.

Durch den wohlorganisierten Abend führte Moderatorin und Tagesschau-Sprecherin Linda Zervakis. Die Preisträger, dank modernster Streaming-Technik virtuell zugeschaltet, erhielten die „Oscars der Duftindustrie“ live an ihren jeweiligen Aufenthaltsorten durch ausgewählte Preis-Paten.

Die Trophäen wurden in unterschiedlichen Kategorien vergeben: Neben den Klassikern standen dabei vor allem die Neulancierungen des Jahres im Fokus.

Der Persönlichkeitspreis der „DUFTSTARS 2020“ ging an Dominique Ropion, der als Poet unter den Parfümeuren gilt. Wie kaum ein anderer prägt Ropion mit seinen unverwechselbaren Kreationen seit Jahrzehnten die Branche.

Kulinarisch verwöhnt wurden die Crew und die ausgewählten Gäste u.a. mit folgenden Köstlichkeiten: Tapas, Saltimbocca-Spießen, Black-Tiger-Garnelen und Rheinischem Sushi. Musikalisch wurde das Ganze von der Show-Band Fresh Music Live begleitet.

Carla Stockheim bilanziert: „Wir freuen uns, dass solche Veranstaltungen dank unseres sorgfältig erarbeiteten Abstands- und Hygienekonzepts in der Rheinterrasse weiterhin möglich sind.“
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.