Kino auf der Kokerei Zollverein

Im Open-Air-Kino am Werksschwimmbad geht es im Sommer 2019 um das Element Feuer

(lifePR) ( Essen, )
In den Sommerferien wird das Areal am Werksschwimmbad auf der Kokerei Zollverein donnerstags wieder zum Freiluftkino: Ab dem 18. Juli werden an insgesamt sechs Abenden unter der Druckmaschine, direkt neben dem Pool, Kinofilme gezeigt.

Neben dem Klassiker „Die Feuerzangenbowle“ (1944) präsentiert die Stiftung Zollverein im Open-Air-Kino in diesem Jahr viele weitere Filme rund um das Thema Feuer und Flamme. „No way out – Gegen die Flammen“ (2017), „James Bond – Feuerball“ (1965) und „Flammendes Inferno“ (1974) sind Teil des Programms. Kinder und Jugendliche kommen bei den Vorstellungen „Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer“ (2018) oder „Harry Potter und der Feuerkelch“ (2005) auf ihre Kosten. Zu Beginn der Vorführungen stellt die Essener Initiative KinoEulen e.V. allabendlich Kurzfilme für Jung und Alt vor.

An den Kinoabenden ist das Werksschwimmbad bis 20 Uhr geöffnet, Snacks und Getränke werden vor Ort angeboten. Die Vorstellungen finden auch bei Regen statt und beginnen um 20.30 Uhr. Tickets kosten 10 €, ermäßigt 7 € und sind erhältlich unter Tel 0180 6050400 (0,20 Euro / Anruf aus dem deutschen Festnetz; max. 0,60 Euro aus dem Mobilfunknetz), online auf www.adticket.de sowie an allen Vorverkaufsstellen von ADticket und im Ruhr.Visitorcenter Essen in der Kohlenwäsche [A14] auf Zollverein. Wenn die Vorstellung nicht ausverkauft ist, können auch an der Abendkasse noch Tickets erworben werden.

Veranstaltung: Open-Air-Kino am Werksschwimmbad
Termin: jeden Donnerstag im Zeitraum 18.07.–22.08.2019, jeweils 20:30 Uhr (Einlass ab 19:30 Uhr), Vorstellungen finden auch bei schlechtem Wetter statt
Eintritt: 10 €, ermäßigt 7 € (inkl. aller anfallenden Gebühren)
Veranstalter: Stiftung Zollverein
Tickets: unter 0180 6050400 (0,20 Euro / Anruf aus dem deutschen Festnetz; max. 0,60 Euro aus dem Mobilfunknetz), online auf www.adticket.de / an allen bekannten Vorverkaufsstellen von ADticket / im Ruhr.Visitorcenter Essen in der Kohlenwäsche [A14] auf Zollverein
Ort: Areal C [Kokerei], Werksschwimmbad [C75], Kokereiallee, 45141 Essen
Info: Tel 0201 246810, info@zollverein.de, www.zollverein.de/kino
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.