lifePR
Pressemitteilung BoxID: 709528 (Stiftung Europäisches Naturerbe (Euronatur))
  • Stiftung Europäisches Naturerbe (Euronatur)
  • Westendstraße 3
  • 78315 Radolfzell
  • http://www.euronatur.org
  • Ansprechpartner
  • Christian Stielow
  • +49 (7732) 9272-15

Filmvorführung der Dokumentation "Blue Heart"

Filmscreening am Donnerstag, 28. Juni um 20 Uhr im K9 in Konstanz über Staudammprojekte auf dem Balkan / Ausbau von Wasserkraft bedroht das Blaue Herz Europas

(lifePR) (Radolfzell, Konstanz, ) Mit fantastischen Aufnahmen und bewegenden Geschichten erzählt der Dokumentarfilm „Blue Heart“ von der Schönheit, aber auch der Gefährdung der Balkanflüsse. Die Dokumentation wurde im Auftrag des amerikanischen Outdoor-Bekleidungsherstellers Patagonia von Farm League produziert und feierte ihre Weltpremiere am 28. April am stillgelegten Idbar-Staudamm in Bosnien-Herzegowina.

Seitdem wurde „Blue Heart“ in zahlreichen Städten weltweit gezeigt und begeisterte seine Zuschauer. Am Donnerstag, den 28. Juni 2018 um 20 Uhr präsentiert die international tätige Naturschutzorganisation EuroNatur den Film im Kulturzentrum K9 in Konstanz. Im Anschluss an die Filmvorführung wird es eine Diskussion mit EuroNatur-Geschäftsführer Gabriel Schwaderer geben. Der Eintritt zu der Veranstaltung ist frei.

Die Balkanstaaten planen den Bau tausender kleiner Wasserkraftwerke, viele davon in Naturschutzgebieten. Sie bedrohen damit die letzten unberührten Flüsse Europas, dabei ist ihr Nutzen für die Stromversorgung der Region marginal. EuroNatur kämpft gemeinsam mit ihrer Partnerorganisation Riverwatch und zahlreichen lokalen NGOs gegen die massive Verbauung der Flusssysteme im Südosten Europas.

Hintergrundinformationen:


Hier erfahren Sie mehr zur Kampagne Rettet das Blaue Herz Europas. Einen Eindruck des Films "Blue Heart" bekommen Sie in diesem Filmtrailer.


Patagonia hat eine Petition gestartet, in der das nachhaltig orientierte Unternehmen internationale Banken auffordert, ihre Investitionen in Wasserkraftwerke zu stoppen.

Stiftung Europäisches Naturerbe (Euronatur)

EuroNatur ist eine gemeinnützige, international tätige Naturschutzstiftung mit Sitz in Radolfzell am Bodensee. Ziel ist der grenzübergreifende Erhalt wertvoller europäischer Natur- und Kulturlandschaften mitsamt ihrer Artenvielfalt. Hauptbestandteil der Arbeit von EuroNatur ist es, Menschen und Natur zu verbinden - die Grundlage, um einen langfristigen Erfolg der Projekte zum Schutz von Wildtieren wie Wölfen, Bären, Luchsen, Zugvögeln und ihren Lebensräumen zu erreichen. Sie finden uns im Internet unter www.euronatur.org und auch auf Facebook, Twitter und YouTube.

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.