Sonntag, 28. Mai 2017


  • Pressemitteilung BoxID 542146

Luftverschmutzung und Schlaganfall - Auch Kurztripps in den Smog belasten

(lifePR) (Gütersloh, ) Schlechte Luft erhöht das Risiko für Schlaganfälle und Herzinfarkte. Jetzt fand eine schottische Forschergruppe heraus, dass selbst Kurzaufenthalte in besonders belasteten Städten zu mehr Schlaganfällen führen.

Wissenschaftler von der Universität Edinburgh haben 94 Studien ausgewertet. In die Analyse gingen 6,2 Millionen Schlaganfälle aus 28 Ländern ein. Sie stellten einen eindeutigen Zusammenhang zwischen Krankenhauseinweisungen wegen Schlaganfall und erhöhten Kohlenmonoxidkonzentrationen, erhöhten Schwefel- und Stickstoffdioxidkonzentrationen sowie erhöhter Feinstaubbelastung fest.

Als Städte mit besonders großer Luftverschmutzung gelten unter anderem Neu Delhi (Indien), Santiago (Chile) und Peking (China), "Deswegen muss man nicht panisch werden, wenn man nach China reist", urteilt Arzt und Wissenschaftsjournalist Philipp Grätzel von Grätz (Berlin). Aber "diese Metaanalyse zeigt, dass bereits ein sehr kurzzeitiger Aufenthalt in stark verschmutzten Regionen mit einem messbar erhöhten Schlaganfallrisiko einhergeht."

Die Vereinten Nationen haben den 5. Juni zum jährlichen "Tag der Umwelt" erklärt.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

"Traue niemandem!"

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Die aktuell zu beobachtende Zunahme von Verschwörungstheorie­n sei der Preis für das Mehr an Wissen in unserer Gesellschaft. So der Historiker...

40 Jahre pro familia in Alsfeld - Landrat Manfred Görig gratuliert

, Medien & Kommunikation, Kreisausschuß des Vogelsbergkreises

„Seit 40 Jahren leistet pro familia eine sehr wertvolle und verlässliche Arbeit für Hunderte von Klientinnen und Klienten in Alsfeld und im gesamten...

ADRA im Bereich "Globale Herausforderungen" des Kirchentages

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Die Adventistische Entwicklungs- und Katastrophenhilfe ADRA informiert während des Deutschen Evangelischen Kirchentages in der Berliner Messehalle...

Disclaimer