Donnerstag, 23. November 2017


  • Pressemitteilung BoxID 665189

Stiftungsdirektor Günter Morsch mit dem Verdienstorden des Großherzogtums Luxemburg ausgezeichnet

Oranienburg, (lifePR) - Stiftungsdirektor Prof. Dr. Günter Morsch wurde am heutigen Freitag mit dem Grad des Offiziers im Verdienstorden des Großherzogtums Luxemburg ausgezeichnet. Botschafter Georges Santer überreichte die hohe Auszeichnung heute im Rahmen eines Mittagessens in der luxemburgischen Botschaft in Berlin. An der feierlichen Zeremonie nahmen Leon Schwarzbaum, ehemaliger Häftling des KZ Sachsenhausen, Vertreter des Internationalen Sachsenhausen Komitees, darunter die Vorsitzende der luxemburgischen Amicale, Vertreter der Häftlingsverbände von Sachsenhausen, Mitglieder der Beratungsgremien der Stiftung, Vorstandsmitglieder des Fördervereins der Gedenkstätte Sachsenhausen sowie die brandenburgische Kulturstaatssekretärin Dr. Ulrike Gutheil teil.

Mit der Auszeichnung wolle man Anerkennung und Dankbarkeit für die „Leistungen von Professor Morsch bei der Neugestaltung der Gedenkstätte Sachsenhausen sowie für die allgemeine Erinnerungsarbeit, die er als einer der eminentesten Spezialisten in Deutschland geleistet hat“, sagte Botschafter Georges Santer.

Im KZ Sachsenhausen waren 129 Luxemburger inhaftiert. Seit 2002 erinnert in der Gedenkstätte eine Gedenkskulptur an 19 luxemburgische Polizisten, Gendarmen und Soldaten, die in das KZ Sachsenhausen verschleppt wurden, weil sie den Treueeid auf Hitler verweigert hatten. Sie wurden am 2. Februar 1945 im Erschießungsgraben des KZ Sachsenhausen von der SS ermordet.

Information:  www.stiftung-bg.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Hilfsorganisationen fordern sofortige Aufhebung der Blockade im Jemen

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Eine Gruppe deutscher Hilfsorganisationen fordert angesichts der massiven humanitären Krise im Jemen die umgehende, komplette Öffnung der See-,...

Neue Mediaagentur: Opel/Vauxhall setzt auf MediaCom

, Medien & Kommunikation, Opel Automobile GmbH

Bündelung des Mediavolumens innerhalb der Groupe PSA schafft Synergien Schritt zur weiteren Umsetzung der Zukunftsstrategie PA­CE! Marktführer...

40 Jahre BMW Motorsport Nachwuchsförderung: Generationen-Treffen bei Jubiläumsevent

, Medien & Kommunikation, BMW AG

. Jochen Neerpasch, Eddie Cheever und Marc Surer treffen BMW Motorsport Direktor Jens Marquardt und die aktuellen Junioren. Fotoshooti­ng mit...

Disclaimer