Berufliche Orientierung: Interessante Ferienangebote für die Stipendiatinnen und Stipendiaten der Stiftung Bildung für Thüringen

(lifePR) ( Erfurt, )
Mit Spannung und Vorfreude warten interessierte Stipendiatinnen und Stipendiaten der Stiftung Bildung für Thüringen sowie SCHULEWIRTSCHAFT Netzwerk- und Kooperationspartner auf die Winterferien. Aus erster Hand erfahren die Teilnehmer und Teilnehmerinnen gleich zu Beginn der Woche am 05.02.2018 und am 06.02.2018, welche beruflichen Perspektiven die Jugendlichen im Fraunhofer-Institut für Digitale Medientechnologie IDMT in Ilmenau oder bei der TEAG Erfurter Energie AG erwarten können.

Um die Welt der Forschung und Hochtechnologie direkt zu erleben, ist ebenso ein Besuch im IPHT Leibniz-Institut für Photonische Technologien e. V. geplant. Die Schülerinnen und Schüler erhalten einen Überblick über die Studienauswahl und lernen Forschungsmöglichkeiten im Bereich Naturwissenschaft und Technik kennen. Sie sollen so konkrete Vorstellungen von akademischen Berufen erhalten.

Über die vielseitigen Studienangebote informieren die TU Ilmenau und die Friedrich-Schiller-Universität am 08.02.2018 und am 09.02.2018. Die Stipendiatinnen und Stipendiaten können beispielsweise in Labors hineinschnuppern oder erhalten Einblick in ausgewählte Experimente.

„Unser Ziel ist es, die Potenziale junger Menschen nach Eignung und Neigung bei der Berufswahl gemeinsam herauszuarbeiten, verschiedene Hochschulstandorte und Unternehmen kennen zu lernen. Das Stipendiatenprogramm will die Bindekräfte junger Menschen erhöhen, die Interesse haben, in Thüringen ein Studium aufzunehmen und ihre berufliche Perspektive hier zu planen.“, so Anette Morhard, Vorstandsmitglied der Stiftung Bildung für Thüringen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.