Sonntag, 22. Oktober 2017


  • Pressemitteilung BoxID 62826

Das stern-JOURNAL „Geld“ – Alles Wichtige zur Abgeltungssteuer

Hintergründe / Gewinner und Verlierer / Folgen für alle Anlageformen / Anzeigenschluss ist der 17. September 2008

Hamburg, (lifePR) - Zum 1. Januar 2009 wird in Deutschland die Abgeltungsteuer für Kapitalvermögen eingeführt. Zinserträge, Dividenden und Gewinne aus privaten Veräußerungsgeschäften werden dann generell mit 25 Prozent besteuert, wenn der Sparfreibetrag überschritten wird. Kein Anleger in Deutschland kann also künftig - sofern er nicht die richtigen Weichen stellt - dem Zugriff des Finanzamtes entgehen. In seinem JOURNAL "Geld" informiert der stern über Hintergründe, Gewinner und Verlierer und erklärt die wichtigsten Faustregeln für Verbraucher.

Ob Zinssparer, Kleinaktionäre oder Immobilienanleger - die neue Steuer bringt grundlegende Veränderungen mit sich: Aktien-Anlagen werden unattraktiver, gleichzeitig zeigen sich Altersvorsorge-Angebote rentabler denn je. Der stern erklärt die Folgen der Abgeltungssteuer für alle Anlageformen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Bindung, Bildung und Zukunftssicherung - Was Wirtschaft und Gesellschaft zusammenhält

, Medien & Kommunikation, Institut für Demographie, Allgemeinwohl und Familie e.V.

Der Zusammenhalt der Gesellschaft spielt bei den Jamaika-Gesprächen offenbar thematisch eine Rolle, jedenfalls reden einige Teilnehmer davon...

Lilienthal-Preis 2017 geht an Start-Up aus Wildau / Auszeichnung für herausragende Innovationen in der Luft und Raumfahrt

, Medien & Kommunikation, Technische Hochschule Wildau [FH]

Die Technische Hochschule Wildau war am 18. Oktober 2017 Gastgeber für den 13. Tag der Luft- und Raumfahrt in Berlin und Brandenburg. Im Rahmen...

Information und Emotion

, Medien & Kommunikation, Handwerkskammer Reutlingen

Die Handwerkskammer Reutlingen setzt ihre vor eineinhalb Jahren begonnene Produktion von Kurzfilmen fort, in denen Handwerkerpersönlich­keiten...

Disclaimer