StepStone erreicht 2,26 Mio. Nutzer allein im September

AGOF internet facts 09-2011: StepStone ist das reichweitenstärkste Angebot unter den von der AGOF gemessenen Online-Jobbörsen im September

(lifePR) ( Düsseldorf, )
Mit 2,26 Mio. Unique Usern ist www.stepstone.de laut AGOF internet facts im September die reichweitenstärkste Online-Jobbörse unter den klassischen Jobportalen. StepStone, eine der erfolgreichsten Online-Jobbörsen für Fachund Führungskräfte und ab sofort auch von der AGOF ausgewiesen, belegt auf Anhieb Platz 89 von mehr als 650 Angeboten im AGOF-Ranking und verzeichnet damit deutlich mehr Nutzer als der nächstgrößere Wettbewerber.

Die Detailauswertung der unabhängigen AGOF-Messung zeigt: Die Nutzer von StepStone sind zu 54 Prozent weiblich und zu 46 Prozent männlich. Die Mehrheit der Nutzer ist zwischen 20 und 39 Jahre alt und verfügt über einen überproportional hohen Bildungsabschluss. Bemerkenswert: Knapp 90 Prozent der User, die bei www.stepstone.de auf der Suche nach einem neuen Job sind, sind aktuell berufstätig oder befinden sich in Ausbildung oder im Studium.

"Wir befinden uns hinsichtlich der Reichweite auf vollem Erfolgskurs. Das zeigen nicht nur die jüngsten AGOF-Zahlen. Laut IVW-Messung vom November haben wir mit 7,6 Millionen Seitenbesuchen einen neuen Rekord erzielt. Diese Zahlen bestätigen unsere Spitzenstellung als Partner für die Gewinnung von qualifizierten Fach- und Führungskräften", sagt Dr. Sebastian Dettmers, Geschäftsführer der StepStone Deutschland GmbH.

Die unabhängigen Messungen von IVW und AGOF ermöglichen rekrutierenden Unternehmen einen objektiven Vergleich der Reichweiten- und Nutzungsdaten der großen, national führenden Online-Jobportale. Neben der Qualität und Quantität der Bewerberresonanz sind Reichweite und Nutzungsintensität die wichtigsten Faktoren für den Rekrutierungserfolg suchender Unternehmen.

Über die AGOF

Die Arbeitsgemeinschaft Online Forschung wurde im Dezember 2002 gegründet. Aufgabe und Zweck der AGOF ist es, unabhängig von Individualinteressen für Transparenz und praxisnahe Standards in der Online- Werbeträgerforschung zu sorgen. Dafür erarbeitet sie die notwendigen Leistungswerte im engen Austausch mit dem Markt und stellt diese in entsprechenden Studien zur Verfügung - und dies nicht nur für das klassische Internet, sondern auch für weitere Segmente digitaler Medien. Weitere Informationen zur AGOF unter www.agof.de.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.