Sonntag, 19. November 2017


  • Pressemitteilung BoxID 669637

Spannende Wettkämpfe und prominente Gäste beim 13. StaplerCup in Aschaffenburg

Aschaffenburg, (lifePR) - 200 Staplerprofis bei nationalen und internationalen Meisterschaften im Staplerfahren vom 14. bis 16. September 2017 auf dem Aschaffenburger Schlossplatz – Abschlussevent Night of Champions mit Gratiskonzert von Michael Patrick Kelly am Stamstagabend, 16.09.2017 – Gaststars: Tom Bartels und Urs Meier – Bis zu 15.000 Zuschauer erwartet

Bereits zum 13. Mal treffen sich auf dem Aschaffenburger Schlossplatz die besten Staplerfahrerinnen und Staplerfahrer aus dem In- und Ausland zum StaplerCup, den Meisterschaften im Staplerfahren. An drei Wettbewerbstagen wird in vier Disziplinen um Titel und Renommee gewetteifert. Neben einem Gratis-Abschlusskonzert mit Michael Patrick Kelly am Samstagabend präsentieren die Organisatoren Gastauftritte von „der Fußballstimme Deutschlands“, Tom Bartels, und Ex-FIFA-Schiedsrichter und TV-Experte Urs Meier. Insgesamt werden an den drei Wettbewerbstagen bis zu 15.000 Zuschauer erwartet.

Allein in Deutschland gingen auch in diesem Jahr wieder über 2.000 Teilnehmerinnen und Teilnehmer bei bundesweit 25 Vorentscheiden an den Start. Die 74 Besten aus dieser Qualifikation stehen sich beim Finale der Deutschen Meisterschaft im Staplerfahren sowie der Deutschen Meisterschaft der Staplerfahrerinnen gegenüber. 19 Nationen aus vier Kontinenten schicken die jeweils drei besten Staplerfahrer ihres Landes zum Team-Wettbewerb International Championship. Mit Mannschaften aus vier Teilnehmern, einem Logistiker sowie drei Staplerfahrern, treten 14 Teams renommierter Firmen wie FRoSTA, SMP, Mercedes Benz oder Liebherr zur Firmen-Team-Meisterschaft an.

Zum StaplerCup sind nur Inhaber/innen eines „Führerscheins für Flurförderzeuge“ zugelassen. Die Wettbewerbsaufgaben fordern von ihnen auf verwinkelten Parcours mit Transport- und Verlade-Aufgaben ein Maximum an Fingerspitzengefühl und die exakte Beherrschung des Arbeitsgerätes Gabelstapler. Wichtiges Ziel der Veranstaltung ist ein Beitrag zur Verringerung von Unfällen in Lagern und Logistikbetrieben. Volker Seitz, Marketingleiter bei Linde Material Handling und verantwortlich für den StaplerCup, erläutert: „Wir sensibilisieren die Staplerfahrerinnen und Staplerfahrer für Sicherheitsaspekte. Diese Botschaft tragen sie weiter in ihre Betriebe.“ Vor diesem Hintergrund versteht sich die in diesem Jahr geschlossene Partnerschaft mit der Berufsgenossenschaft Handel und Warenlogistik (BGHW). Auch sie wirbt für einen guten Ausbildungsstand: „Die Unfallgefahr in den Unternehmen lässt sich durch gut geschulte Fahrerinnen und Fahrer nachhaltig senken. Der StaplerCup ist nicht nur ein spannender Wettbewerb sondern sorgt auch für mehr Sicherheitsbewusstsein bei den Teilnehmern“, erklärt BGHW-Geschäftsführer Dr. Udo Schöpf, „deshalb ist er für uns die ideale Plattform für dieses Anliegen.“

Mit dem Verein StaplerCup hilft e.V. nutzen die Veranstalter die Aufmerksamkeit der vielen tausend Zuschauer für wohltätige Zwecke. Seit 2008 konnten u.a. durch eine große Charitiy-Tombola an den StaplerCup-Wochenenden über 250.000 Euro gesammelt werden. Als StaplerCup-hilft-Botschafter engagiert sich 2017 ARD-Fußball-Kommentator Tom Bartels. Mit seinem Auftritt als Gastkommentator und einem Einsatz auf dem Stapler beim PromiCup am Samstagvormittag unterstützt er den Verein „RheinFlanke", der Programme für hilfsbedürftige Jugendliche anbietet.

Rund um den sportlichen Teil des StaplerCup erwartet das Publikum ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm. Dazu gehört die Infotainment-Messe „ChampionsExpo“, auf der sich Partner und Sponsoren wie beispielsweise Continental, Westfalen und die BGHW präsentieren. Kunden und Branchen-Experten tauschen sich beim parallel stattfindenden Material Handling Symposium aus, bei dem Ex-FIFA-Schiedsrichter und ZDF-Fußball-Experte Urs Meier als Gastredner auftritt. Den krönenden Abschluss am Samstagabend, den 16. September 2017, bildet ab 19.15 Uhr die „Night of Champions“ mit den Finales der beiden Deutschen Meisterschaften, Siegerehrungen und einem kostenlosem Open-Air-Konzert auf dem Aschaffenburger Schlossplatz. Stargast 2017: Michael Patrick Kelly, früher Mitglied der Kelly Family und Teenieschwarm, heute erfahrener Solo-Rockstar mit Botschaft, der 90 Minuten lang Songs seines neuen Albums „iD“ präsentiert, ebenso wie ein Best of seines Auftrittes aus „Sing meinen Song – Das Tauschkonzert“ bei VOX und auch Klassiker aus der Kelly-Family-Ära.

Programmüberblick:
Donnerstag, 14. September 2017
16.30 Uhr                               Große Produktshow Linde Material Handling
                                               Stargast Urs Meier
17.00 Uhr                               Autogrammstunde Urs Meier
18.15 Uhr                               Teamvorstellug und Vorrunde I
                                               Firmen-Team-Meisterschaft

Freitag, 15. September 2017
10.45 Uhr                               Teamvorstellung und Vorrunde I + II
                                               International Championship
14.30 Uhr                               Vorrunde II Firmen-Team-Meisterschaft
15.30 Uhr                               Halbfinale International Championship und
                                               Firmen-Team-Meisterschaft
17.45 Uhr                               Offizielle Eröffnung StaplerCup mit
                                               Staatsminister  Prof. Dr. Winfried Bausback,
                                               Oberbürgermeister Klaus Herzog und
                                               Andreas Krinninger, Vorsitzender der
                                               Geschäftsführung Linde Material Handling GmbH
18.45 Uhr                               Finale International Championship und
                                               Firmen-Team-Meisterschaft
19.30 Uhr                               Siegerehrungen

Samstag, 16. September 2017
10.00 Uhr                               Vorrunden I + II
                                               Deutsche Meisterschaft im Staplerfahren und
                                               Deutsche Meisterschaft der Staplerfahrerinnen
11.00 Uhr                               Stargast Tom Bartels
13.00 Uhr                               Vorrunde III beide Meisterschaften
15.30 Uhr                               PromiCup
16.45 Uhr                               Viertel- und Halbfinale
                                               Deutsche Meisterschaft im Staplerfahren

ab 19.15 Uhr                          Night of Champions

                                               Finale
                                               Deutsche Meisterschaft der Staplerfahrerinnen und
                                               Deutsche Meisterschaft im Staplerfahren
                                               Siegerehrungen

                                               90 Min. Gratiskonzert von Michael Patrick Kelly
                                               auf dem Aschaffenburger Schlossplatz!

StaplerCup hilft e.V

Der StaplerCup wurde 2005 erstmalig als reine deutsche Meisterschaft ausgetragen - über 22.000 Anmeldungen sind seither bei dem Wettbewerb notiert worden, bei dem es um Präzision, Schnelligkeit und Übersicht auf dem Gabelstapler geht. 2007 wurde die Veranstaltung um den internationalen Team-Wettbewerb "International Championship" erweitert; seit 2008 wird auch in der Disziplin "Logistic Championship " eine Firmen-Team-Meisterschaft ausgetragen. Der erste Weltmeistertitel wurde 2014 an den Deutschen Stefan Theissen vergeben. Seit 2015 kämpfen auch 12 Staplerfahrerinnen in einem separaten Finale um die Auszeichnung als beste Frau am Steuer eines Gabelstaplers. Wichtigstes inhaltliches Anliegen des Veranstalters Linde Material Handling ist die Verbesserung der Sicherheit in Lagern und Logistikbetrieben: Die Fähigkeiten der Fahrer und ihre Aufmerksamkeit und sollen geschult werden, um Arbeitsunfälle zu vermeiden. Jährlich begeistert die dreitägige Veranstaltung auf dem Aschaffenburger Schlossplatz, die von einem bunten Familienprogramm begleitet wird, an die 15.000 Zuschauer. Prominente Gäste wie Kati Wilhelm, Kristina Vogel, Henry Maske oder Oliver Kahn sammeln außerdem durch ihren Einsatz beim Prominentenrennen PromiCup für den gemeinnützigen Verein StaplerCup hilft e.V. Spenden. Über 250.000 Euro konnten so bereits gesammelt und an Bedürftige weitergeleitet werden.
Der StaplerCup wurde bereits mit zahlreichen Preisen der Kommunikations- und Wirtschaftsbranche, unter anderem dem PR-Award in Gold, dem Internationalen Deutschen PR- Preis und dem internationalen Titel "Bester europäischer Sportevent" vom EuBEA ausgezeichnet. Bei den renommierten amerikanischen GALAXY Awards erhielt der StaplerCup Gold und die höchste Auszeichnung "Best of Show".

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Schmidt: Zukunftsfähige Ideen für lebendige Ortskerne

, Medien & Kommunikation, Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL)

Die Fachjury im Wettbewerb “Kerniges Dorf!“ 2017 des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) hat ihre Entscheidung getroffen...

Medium SUVs: Seat Ateca überzeugt durch niedrigsten Wertverlust

, Medien & Kommunikation, Vogel Business Media GmbH & Co.KG

Das Fachmedium „Gebrauchtwagen Praxis“ analysiert in der Rubrik „Segmente unter der Lupe“ in jeder Ausgabe die Restwerte einer ausgewählten Fahrzeugklasse....

Neugierde mit Soße und Topfguckerpudding, falsche Fee im Zauberland und der Fall Hellberger - Fünf E-Books von Freitag bis Freitag zum Sonderpreis

, Medien & Kommunikation, EDITION digital Pekrul & Sohn GbR

Fangen wir diesmal ganz anders an, um die fünf Deals der Woche zu präsentieren, die im E-Book-Shop www.edition-digital.de eine Woche lang (Freitag,...

Disclaimer