Sonntag, 20. August 2017


Thomas Bartz verlässt Stageco-Niederlassung in Berlin

Königsbrunn, (lifePR) - Nach über zehnjähriger Mitarbeit verlässt Thomas Bartz zum 1. November die Berliner Niederlassung von Stageco, die er seit einigen Jahren leitet. Thomas Bartz will sich beruflich neu orientieren.

"Insbesondere bei der Etablierung unserer Marke Stageco Business Partners hat sich Thomas Bartz erfolgreich engagiert", so Werner Herbst, Geschäftsführer von Stageco Deutschland. Herbst weiter: "Viele namhafte Projekte sind durch ihn und sein Team erfolgreich realisiert worden".

Die Trennung erfolgt im besten gegenseitigen Einvernehmen. Eine weitere Zusammenarbeit auf Projektbasis wurde bereits vereinbart. In Berlin unterhält der auf temporäre Eventarchitektur spezialisierte Dienstleister Stageco einen Bürokomplex sowie rund 1.700 Quadratmeter Lagerfläche.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

"Present" - neues christliches Magazin

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Mit „present“ bringt der Advent-Verlag Lüneburg der Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten im September ein neues christliches Magazin heraus....

Genosse Lenin, ein Zauberschüler aus Mutabor, Träume und Alpträume sowie einmal - Ohrfeigen - Fünf E-Books von Freitag bis Freitag zum Sonderpreis

, Medien & Kommunikation, EDITION digital Pekrul & Sohn GbR

Heute schön geträumt? Denn irgendwie haben alle fünf Deals der Woche, die im E-Book-Shop www.edition-digital.de eine Woche lang (Freitag, 18.08.17...

Griechenland: Feuer bedrohte adventistisches Feriencamp

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

In der Nacht auf den 14. August bedrohte ein großer Waldbrand den adventistischen Jugendzeltplatz „Camp Kálamos“. Das berichtete die Kommunikationsabteil­ung...

Disclaimer