Auf einen Blick: Alle Änderungen zum Fahrplanwechsel

(lifePR) ( Bonn, )
.
Ein neuer Flyer von SWB Bus und Bahn stellt übersichtlich alle Änderungen dar, die mit dem Fahrplanwechsel am Sonntag, 13. Dezember, in Kraft treten. Außerdem führt der darin aufgedruckte QR-Code digital zu allen Linienplänen.

Das Faltblatt liegt in allen Bussen und Bahnen aus. So kann sich jeder informieren, ob gängige Verbindungen betroffen sind. 

Diesen Service bietet Bus und Bahn, damit in der Coronazeit unnötige Wege in die ServiceCenter vermieden und so mögliche Kontakte reduziert werden. Außerdem wird das Ziel verfolgt, durch Papiereinsparungen nachhaltiger zu Wirtschaften. 

Lead City-Takte bleiben erhalten
Bereits in 2018 und 2019 wurde der Takt einzelner Bus und Bahnlinien über das Förderprogramm „Lead City“ verstärkt. Dieses verbesserte Angebot gilt grenzüberschreitend in Bonn und der Region und bleibt auch im neuen Fahrplan erhalten. Ab 13. Dezember kommen weitere Taktverdichtungen hinzu. Infos dazu gibt es auf www.swb-busundbahn.de. 

Während die verbesserte Lead City-Taktung bestehen bleibt, laufen die vergünstigten Ticket-Angebote des Förderprogramms zum 31. Dezember 2020 aus. 
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.