lifePR
Pressemitteilung BoxID: 611181 (Stadtwerke Augsburg Holding GmbH)
  • Stadtwerke Augsburg Holding GmbH
  • Hoher Weg 1
  • 86152 Augsburg
  • https://www.stawa.de
  • Ansprechpartner
  • Jürgen Fergg
  • +49 (821) 6500-8046

Weltklasse-Jazzer gastieren in Industriedenkmal von europäischem Rang

Tag des offenen Denkmals: Uri Caine und Ensemble im Gaswerk Augsburg/Oberhausen am 11. September

(lifePR) (Augsburg, ) Mit dem Pianisten Uri Caine und dem Sänger Theo Bleckmann gastieren am Sonntag, 11. September, ab 18 Uhr zwei Jazzmusiker von Weltrang im Augsburger Gaswerk. Wie in einer „Industrie-Krypta“ fühlt man sich, wenn man den kreisrunden Raum unter dem mehr als 80 Meter hohen Scheibengasbehälter des ehemaligen Gaswerks Augsburg/Oberhausen betritt. In diesem spektakulären Bauwerk treffen zum Tag des offenen Denkmals einige der spannendsten und vielseitigsten Jazzmusiker der Gegenwart aufeinander: Pianist Uri Caine, Sänger Theo Bleckmann, Geigerin Joyce Hammann, Saxofonist Chris Speed sowie DJ Olive an den Plattentellern.

Die musikalischen Abenteuer des US-amerikanischen Pianisten Uri Caine sind inzwischen fast schon Legende. Egal ob Mozart, Bach oder Mahler, seine vor Experimentierfreude sprühenden Neuinterpretationen klassischer Meisterwerke, elektrisieren Publikum und Kritik immer wieder aufs Neue. Beim „Grundton D“-Konzert in Augsburg wird sich Uri Caine mit Liedern von Kurt Weill und Hanns Eisler auf Texte von Bertolt Brecht beschäftigen. Und mit Theo Bleckmann steht ihm dabei einer der kreativsten Sängerpersönlichkeiten der internationalen Jazzszene zur Seite.

Das Konzert findet im Rahmen der Benefizreihe „Grundton D“ von Deutschlandfunk und Deutscher Stiftung Denkmalschutz in Zusammenarbeit mit den Stadtwerken Augsburg statt. Anlass ist der Tag des offenen Denkmals, der bundesweit in Augsburg eröffnet wird. Das weitgehend erhaltene Ensemble des Gaswerks Augsburg/Oberhausen gilt als Industriedenkmal von europäischem Rang. Der Deutschlandfunk zeichnet das Konzert in auf und wird es zusammen mit einem Radiofeature über den Konzertort am Montag, 30. Januar 2017, ab 21:05 Uhr in der Sendung „Musik-Panorama“ ausstrahlen.

Karten für 25 Euro gibt es in den swa-Kundencentern am Hohen Weg und am Königsplatz sowie in der Bürgerinformation der Stadt Augsburg am Rathausplatz und im Internet: www.sw-augsburg.de.