Montag, 22. Mai 2017


  • Pressemitteilung BoxID 544360

Stadtwerke diskutieren Fusion mit den Bürgern in Kriegshaber

Informations-Veranstaltung

(lifePR) (Augsburg, ) Im direkten Gespräch in den Stadtteilen wollen die Stadtwerke Augsburg die Bürger über die angestrebte Fusion ihrer Energiesparte mit erdgas schwaben und den Bürgerentscheid am 12. Juli informieren. Am Dienstag, 30. Juni sind Oberbürgermeister und Stadtwerke-Aufsichtsratsvorsitzender Dr. Kurt Gribl sowie die beiden Geschäftsführer Dr. Walter Casazza und Klaus-Peter Dietmayer in Kriegshaber. Unter dem Motto "Gemeinsame Energie - Starke Stadtwerke - Sichere Arbeitsplätze" stellen sie nicht nur die Situation der Stadtwerke in Zeiten des Wettbewerbs und der Energiewende dar und erläutern die Gründe, die eine Fusion aus Sicht des Unternehmens und seiner Mitarbeiter notwendig machen. Vielmehr wollen die OB und Stadtwerke mit den Bürgern ins Gespräch kommen und über die Fusion diskutieren.

Die Info-Veranstaltung in Kriegshaber findet statt am Dienstag, 30. Juni 2015, ab 19:00 Uhr, im Pfarrheim Heiligste Dreifaltigkeit, Ulmer Straße 195a, 86156 Augsburg.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

"Wir müssen zeigen, was möglich ist!"

, Energie & Umwelt, Bundesverband Naturkost Naturwaren (BNN) e.V

Am vergangenen Freitag trafen auf Einladung von Naturkost-Großhändler BODAN und dem Bundesverband Naturkost Naturwaren (BNN) e.V. Logistik-Entwickler-...

Südafrika: Bleifarbene Delfine sollen nicht länger in Hainetzen sterben

, Energie & Umwelt, Gesellschaft zur Rettung der Delphine e.V.

Die Gesellschaft zur Rettung der Delphine e.V. (GRD) will gemeinsam mit südafrikanischen Wissenschaftlern die drohende Ausrottung Bleifarbener...

Dr. Mischak: Bei der SuedLink-Trasse geht es nicht um "St. Florian", sondern um Vernunft

, Energie & Umwelt, Kreisausschuß des Vogelsbergkreises

„Die von der Bundesregierung eingeleitete Energiewende hat auch den notwendigen Transport des Stroms zum Gegenstand, der durch regenerative Quellen...

Disclaimer