Rodungen für Trafostation

Bauarbeiten Wasserkraftwerk Hochablass

(lifePR) ( Augsburg, )
Für die Arbeiten am neuen Wasserkraftwerk im Hochablass-Wehr müssen im Lauf des Februars einige Bäume und Gebüsch für die Trafostation gerodet werden. Die Trafostation, die für die Einspeisung des in den Turbinen erzeugten Stroms in das Stromnetz notwendig ist, entsteht unmittelbar hinter von Kiosk und Toiletten.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.