Dichterer Takt bei Straßenbahnen und Bussen zur Shopping-Night

Nahverkehr am 1. Dezember

(lifePR) ( Augsburg, )
Die Straßenbahnen der Stadtwerke Augsburg (swa) fahren zur CIA-Shopping-Night am Freitag, 1. Dezember bis 18:00 Uhr im Fünf-Minuten-Takt. Bis 23:00 Uhr verkehren die Trams dann alle 7,5 Minuten und danach gilt der übliche 15-Minuten-Takt – allerdings bis 0:30 Uhr, sodass auch die Mitarbeiter der Geschäfte alle Tram-Linien ab Königsplatz um 00:00 Uhr, 00:15 Uhr und ein letztes Mal um 00:30 Uhr für die Heimfahrt nutzen können. Ab 1:00 Uhr fahren dann die Nachtbusse.

Bei den Buslinien wird bis 23:00 Uhr der Takt auf 15-Minuten verdichtet. Nach 23 Uhr verkehren die Busse in ihrem üblichen Takt bis 0:30 Uhr. Die Anschlüsse an die Straßenbahnen werden erreicht.

Während des Engelespiels ist die Maximilianstraße im Bereich des Rathausplatzes von 17:30 Uhr bis 18:30 Uhr für den Verkehr gesperrt. Deshalb können in dieser Zeit die Linien 1 und 2 nicht über den Rathausplatz fahren.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.