51. Hessentag - Offenbach war dabei

(lifePR) ( Offenbach, )
Der diesjährige Hessentag stand unter dem Motto "Das Tor zum Taunus lädt Euch ein, beim Hessenfest dabei zu sein!".

Der Theaterclub Elmar, der in diesem Jahr seinen 100. Geburtstag feiert, und die Main-Brass-Band, vertraten in diesem Jahr die Stadt beim Hessentagsfestzug in Oberursel mit einem selbst gestalteten Motivwagen. Der Wagen warb für den Theaterclub Elmar und das liebenswerte Offenbach mit Motiven wie dem Büsingpalais. Die Main-Brass-Band musizierte nach dem Vorbild amerikanischer High-School-Bands.

Am Zug beteiligten sich 3714 Personen in 159 Zugnummern auf einer Länge von 11 Kilometern. Er wurde live im Hessischen Fernsehen übertragen. Der Offenbacher Festwagen mit dem Theaterclub Elmar trug die Nummer 126 und die Main-Brass-Band präsentierte sich mit Nummer 125.

Reinhard Knecht vom städtischen Referat Ehrenamt bedankt sich in diesem Zusammenhang insbesondere bei den Offenbacher Verkehrsbetrieben für die unentgeltliche Zurverfügungstellung von zwei Bussen und bei der Firma Billy-Sportswear, die die Teilnehmer mit einheitlichen OF Poloshirts ausgestattet hatte.

Bereits am Pfingstmontag war der Junge Chor von St. Josef im Rahmen des ersten "Hessentags-Musical Ursula" aktiv. In zwei Aufführungen hatte der Offenbacher "Tausendsassa" Peter Krausch unterstützt von seinem Chor, die musikalische Leitung.

Der 52. Hessentag findet 2012 (01. 06. - 10. 06.) in Wetzlar statt.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.