Stadtsparkassen-Filiale Am Harras feiert 100. Geburtstag

2.000 Euro-Spende für die benachbarte Kinderkrippe Kidlerplatz sowie Jubiläumsgewinnspiel bis 31. Juli

(lifePR) ( München, )
Die Geschäftsstelle Am Harras der Stadtsparkasse München feiert zusammen mit ihren Kunden das 100-jährige Bestehen. Harald Strötgen, Vorstandsvorsitzender der Stadtsparkasse München, und Thomas Kainz, Geschäftsstellenleiter, überreichten anlässlich des runden Geburtstags 2.000 Euro an die Kinderkrippe Kidlerplatz, die damit ihren Kindern Ausflüge zu einem Ponyhof ermöglicht. Besucher der Geschäftsstelle haben zudem noch bis 31. Juli 2012 die Möglichkeit, an einem Jubiläumsgewinnspiel teilzunehmen und Preise in Höhe von 1.000 Euro zu gewinnen. Die Filiale Am Harras ist bereits die achte Geschäftsstelle, die ihren 100. Geburtstag feiern kann und darauf ist Harald Strötgen, Vorstandsvorsitzender der Stadtsparkasse München, stolz. "Heute gilt wie vor 100 Jahren: Die Stadtsparkasse München ist für Münchens Bürgerinnen und Bürger ein verlässlicher, erfolgreicher und sicherer Partner", so Strötgen.

Als die Geschäftsstelle am 17. Juni 1912 in der Großmarkthalle erstmals ihre Türen öffnete, hatte München rund 600.000 Einwohner - heute zählt München fast 1,4 Mio. Bürger. Im Jahr darauf führten die Sparkassen in Deutschland den bargeldlosen Zahlungsverkehr für die breite Bevölkerung ein. Nach und nach löste daraufhin das Girokonto die bis dahin übliche Lohntüte ab. Auch Wertpapiergeschäfte wurden seinerzeit immer beliebter. Während sich die privaten Bankhäuser noch vorrangig auf vermögende und industrielle Kunden konzentrierten, bot die Stadtsparkasse auch diesen Service allen Münchnern an.

Heute stehen für das 17-köpfige Team der Geschäftsstelle und seine Kunden separate Beraterzimmer bereit, die für ein vertrauliches und ruhiges Gesprächsumfeld sorgen. Für die Kunden befinden sich im SB-Bereich Service-Terminals, Geldautomaten - auch mit Einzahlfunktion - sowie ein Münzeinzahlautomat und ein Münzrollenwechsler, damit rund um die Uhr ein reibungsloser Zahlungsverkehr möglich ist.

"Ich freue mich, dieses Jubiläum mit unseren Kunden und dem Team der Geschäftsstelle zu feiern. Seit einem Jahrhundert betreut die Stadtsparkasse ihre Kunden hier in Sendling - darauf sind wir sehr stolz", so Geschäftsstellenleiter Kainz.

Im Haus und rund um den Harras sind außerdem ergänzende BeratungsCenter für Privatkunden, Immobilieninteressenten und gewerbliche Kunden angesiedelt. Insgesamt betreibt die Stadtsparkasse München mit 91 Geschäftsstellen, 56 SB-Servicestellen sowie 47 Betreuungs- und KompetenzCentern das mit Abstand dichteste Filialnetz aller Banken im Stadtgebiet.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.