Stadtsparkasse München wird als "Beste Bank" ausgezeichnet

Wichtigster Preis für institutionelle Anleger geht an die Stadtsparkasse München / Asset-Allokation und Risikomanagement überzeugen die Fachjury

(lifePR) ( München, )
Die Niedrigzinsen an den Kapitalmärkten stellen institutionelle Anleger vor große Herausforderungen. Die Stadtsparkasse München hat darauf reagiert und die Vermögensaufteilung ihrer Eigenanlagen und die Steuerungsprozesse neu ausgerichtet. Dafür hat Bayerns größte Sparkasse nun den portfolio institutionell Award 2015 in der Kategorie "Beste Bank" gewonnen.

Die Fachjury begründete ihre Entscheidung damit, dass die Stadtsparkasse München im Wettbewerb den besten Gesamteindruck hinterlassen habe. Neben der neu konzipierten Vermögensallokation waren auch die Organisation des Treasury-Bereichs und das sinnvoll gestaltete Risikomanagement entscheidend für die Auszeichnung.

Dr. Bernd Hochberger, Vorstandsmitglied der Stadtsparkasse München, freut sich über den Preis: "Die Auszeichnung bestätigt, dass wir die richtigen Weichen stellen. Das Marktumfeld erfordert es, die Anlage des eigenen Vermögens und die Steuerungsprozesse fortlaufend weiterzuentwickeln." Markus Putz, Direktor Treasury, ergänzt: "Wir erschließen zusätzliche Ertragsquellen und legen dabei großen Wert auf ein adäquates Management der Risiken."

Die portfolio institutionell Awards sind in ihrer Art die einzige und wichtigste jährliche Auszeichnung für institutionelle Investoren im deutschsprachigen Raum. Die Stadtsparkasse München erhält diese bereits zum sechsten Mal: 2010, 2011, 2012 und 2013 gewann sie jeweils in der Kategorie "Bestes Risikomanagement", 2012 und 2015 als "Beste Bank".
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.