Mittwoch, 20. September 2017


  • Pressemitteilung BoxID 132280

Der 1.860 Kunde bestellt die Sparkassen-1860 Card

Motivkarte im Löwen-Look bietet weltweiten Bargeldservice und Kontodienstleistungen in ganz Deutschland

München, (lifePR) - Bereits vier Wochen nach Einführung der SparkassenCard mit dem Motiv des Fußballvereins TSV 1860 München haben sich 1.860 "Löwen" für die Fankarte entschieden. Die Stadtsparkasse München bietet diese Sonderausgabe der SparkassenCard mit dem Löwen-Motiv exklusiv an.

Bei einer Kartenneubestellung können Kunden ohne Mehrkosten zwischen einer neutralen und einer Motiv-SparkassenCard wählen, beide sind in der Pauschale für das Privatgirokonto enthalten. Der Umtausch einer bestehenden Karte in eine Motivkarte kostet einmalig neun Euro.

Die Sparkassen-1860 Card ist mit sämtlichen Vorteilen und Funktionen einer klassischen SparkassenCard (ehemals EC-Karte) ausgestattet, das heißt sie bietet unter anderem einen weltweiten Bargeldservice und das kostenlose Abheben an über 25.700 Geldautomaten im Netz der deutschen Sparkassen, sowie die Möglichkeit, Kontoauszüge an rund 20.500 Kontoauszugsdruckern und 6.000 Service-Terminals der deutschen Sparkassen abzurufen. Außerdem ist sie mit einem Geldkartenchip ausgerüstet. Der Chip kann an Geldautomaten oder speziellen Ladeterminals aufgeladen werden, um damit kleinere Beträge, zum Beispiel Parkgebühren oder Fahrkarten bargeldlos zu bezahlen.

Zusätzlich zur Sparkassen-1860 Card bietet die Stadtsparkasse München bereits seit August die Sparkassen-DesignCard an: Das im Stil der Pop-Art gehaltene München-Motiv zeigt die Frauenkirche.

Stadtsparkasse München

Jeder zweite Münchner vertraut in Geldfragen auf die Stadtsparkasse München. Der Marktführer unter den Münchner Banken im Privatkundenbereich bietet mit 91 Geschäftsstellen, 49 SB Servicestellen sowie Betreuungs- und KompetenzCentern das dichteste Filialnetz aller Kreditinstitute im Stadtgebiet. Mit ihren Partnern aus der Sparkassen-Finanzgruppe, dem größten Finanzverbund Deutschlands, verfügt sie über das gesamte Spektrum von Finanzdienstleistungen, Anlagemöglichkeiten und Finanzierungsformen.

Mit rund 830.000 Kunden und einer durchschnittlichen Bilanzsumme von 14,8 Milliarden Euro ist die Stadtsparkasse München die größte bayerische und fünftgrößte deutsche Sparkasse (Stand 31.12.2008). Das 1824 gegründete Kreditinstitut beschäftigt rund 2.350 Sparkassen-Mitarbeiter und 240 Auszubildende. Als Sparkasse engagiert sie sich in besonderem Maße im gesellschaftlichen und kulturellen Bereich für den Standort München.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Firmenjubiläum bei der BKK ProVita

, Finanzen & Versicherungen, BKK ProVita

Am 1. September 2017 beging Herr Josef Huber sein 25-jähriges Firmenjubiläum bei der BKK ProVita in Bergkirchen. Im Rahmen einer kleinen Feierstunde...

uniVersa setzt auf Versicherungsbedingungen in digitaler Form

, Finanzen & Versicherungen, uniVersa Versicherungen

Die uniVersa setzt ihre Digitalisierungsstra­tegie fort. Nach der elektronischen Unterschrift, über die ein digitaler Abschluss rechtssicher...

Ammerländer Versicherung unterstützt Basketballsport

, Finanzen & Versicherungen, Ammerländer Versicherung VVaG

Die TSG Eagles Westerstede und die Ammerländer Versicherung verlängern ihre Kooperation. Damit unterstützt der Versicherer mit Sitz in Westerstede...

Disclaimer