Montag, 20. Februar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 135590

Stadtmarketing präsentierte sich zum ersten Mal in China

Promotion Tour der Deutschen Zentrale für Tourismus

(lifePR) (Mannheim, ) Die Deutsche Zentrale für Tourismus organisierte auch 2009 vom 23. bis 26. November eine China Promotion Tour für 25 Leistungsanbieter aus Deutschland und Österreich.

Zum ersten Mal nahm auch Mannheim als Anschließer der Tourismus- Marketing GmbH Baden-Württemberg an dieser Tour teil, die an vier Tagen durch die Städte Hongkong, Guangzhou, Shanghai und Beijing führte. Die Resonanz war außerordentlich hoch. Pro Veranstaltungstag nahmen zwischen 60 und 90 Journalisten und zwischen 100 und 250 Reiseveranstalter oder -agenten an den Workshops teil. Für Mannheim ergaben sich hierbei jeweils an die 50 ernstzunehmende Kontakte mit der chinesischen Reiseindustrie.Besonders gefragte Themen waren Benz und die Stadt des Automobils sowie die unmittelbare Nähe zum Hockenheimring, Golf, die Technologieregion und Mannheim als Wissenschaftsstandort. Im Fokus standen weiterhin die kulturelle Vielfalt, die Auswahl an Hotels und Restaurants, die Shoppingmöglichkeiten sowie die unmittelbare Nähe zum Frankfurter Flughafen.

Johann W. Wagner, Geschäftsführer der Stadtmarketing Mannheim GmbH betont: "China ist neben Russland und Indien einer der wichtigsten Reisemärkte der Zukunft. Auch wenn die Reisetätigkeit aktuell aufgrund der nach wie vor strikten Visapolitik sowie der Finanzkrise und der Angst vor Infektionskrankheiten noch recht überschaubar ist, müssen wir hier frühzeitig die notwendigen Kontakte für die Zukunft knüpfen und unsere Programme auf die Wünsche der Chinesen anpassen."

Der Markt für chinesische Individualreisen nach Deutschland wird in den nächsten Jahren gewaltig zunehmen. Darin sind sich alle Experten unisono einig, Deutschland ist laut der Deutschen Zentrale für Tourismus für Reisende aus China nach Russland das zweitwichtigste Reiseziel in Europa: 2008 konnten 421.452 Ankünfte und 942.988 Übernachtungen gezählt werden.

Stadtmarketing Mannheim GmbH

Stadtmarketing Mannheim ist eine "public private partnership", in der die Privatwirtschaft über 50 Prozent zur Finanzierung beiträgt und so in hohem Maße Verantwortung für die Entwicklung der Stadt übernimmt. Aufsichtsratsvorsitzender: Helmut Posch, Vorstandsvorsitzender der Mannheimer AG Holding. Stellvertretender Aufsichtsratsvorsitzender: Dr. Peter Kurz, Oberbürgermeister der Stadt Mannheim. Stadtmarketing Mannheim GmbH, Natalie Ruoß, Tel.: 0621 293-9378, natalie.ruoss@mannheim.de, www.stadtmarketing-mannheim.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Rheinhessen im Frühling: Genusswandern durchs Obstblütenmeer

, Reisen & Urlaub, Rheinhessen-Touristik GmbH

Von Wald, Weinbergen und Weiden gesäumte Wege, der Blick ins Weite vom Rheintal bis in den Taunus –der Prädikatswanderweg „Hiwweltour Bismarckturm“...

Mittelalterliches Burgjuwel in der Oberpfalz: Millionensanierung beendet Dornröschenschlaf

, Reisen & Urlaub, NewsWork AG

Könnten diese Mauern sprechen, würden sie die wechselvolle Geschichte aus mehr als 800 Jahren erzählen: Die Burg Falkenberg im Landkreis Tirschenreuth...

Der Europäische Hof Heidelberg: Der Kunst verbunden

, Reisen & Urlaub, Sundays & Friends GmbH

Die enge Verbindung zu Kunst und Kultur hat im Europäischen Hof langjährige Tradition. Seit seiner Eröffnung 1865 bietet das Grandhotel am Neckar...

Disclaimer