Samstag, 23. September 2017


  • Pressemitteilung BoxID 662643

Neuer Rekord bei Kartenverlosung zur Eröffnung der Cranger Kirmes

Auslosung Eröffnungsveranstaltung der 582. Cranger Kirmes

Herne, (lifePR) - Das Interesse an der offiziellen Eröffnungsveranstaltung der Cranger Kirmes ist so hoch wie nie zuvor. Oberbürgermeister Dr. Frank Dudda hat heute im Rathaus Herne die ersten der 250 Gewinnerkarten gezogen, deren Absender je zwei Tischkarten und einige Wertmarken zur Eröffnung erhalten. Die glücklichen Gewinner werden noch im Juli per Post benachrichtigt.

Insgesamt 500 Kirmesbegeisterte kommen in diesem Jahr wieder in den Genuss, auf persönliche Einladung von Oberbürgermeister Dr. Frank Dudda an der Eröffnungsveranstaltung der Cranger Kirmes teilzunehmen. In diesem Zusammenhang hatte die Stadt Herne zu einem Preisausschreiben aufgerufen. Die Aussicht darauf, der ersten Eröffnungsveranstaltung im neuen Festzelt „Glück auf Crange“ beiwohnen zu dürfen, hat besonders viele Kirmesfans bewegt.

Zum ersten Mal wurde die Teilnahme an der Verlosung auch für Einsendungen per E-Mail geöffnet. Davon wurde gleich 713 mal Gebrauch gemacht, gegenüber 833 eingesandten Postkarten. Insgesamt sind im Rathaus 1.546 Postkarten und E-Mails aus Nah und Fern eingegangen. Die letzte Höchstmarke lag im Jahr 2014 bei 1.507 Einsendungen. Auswärtige Bewerbungen kamen u. a. aus Niedersachsen, Hamburg, Bremen, Hessen, Bayern, Schleswig-Holstein und natürlich den umliegenden Revierstädten.

„Den weitesten Weg haben die Einsendungen aus Österreich, der Schweiz und den Niederlanden zurückgelegt“, freut sich Oberbürgermeister Dr. Frank Dudda über das Anzeichen, dass die Cranger Kirmes internationaler wird. Wegen der großen Zahl der eingegangenen E-Mails und Karten wurden die Teilnahmewünsche derer, die bereits im letzten Jahr das Glück hatten, gezogen zu werden, für dieses Jahr aussortiert; ebenso wurde mit den Mehrfachbewerbungen verfahren, damit schließlich Chancengleichheit herrschte. Aus der immer noch prall gefüllten Lostrommel hat Oberbürgermeister Dr. Dudda die glücklichen Gewinner gezogen, die je zwei der begehrten Sitzplätze zugeteilt bekommen. Zur Überraschung aller Anwesenden zog er auch eine Postkarte mit dem neuen Markenlogo der Stadt Herne. Zehn der ersten dreizehn Karten kamen aus Herne – darunter zwei E-Mail-Einsendungen –, je eine Karte kam aus Bochum, Essen und Hamm.

Die Eröffnungsveranstaltung

Mit dem feierlichen Fassanstich und dem traditionellen Ausruf „Piel op no Crange!“ eröffnet Oberbürgermeister Dr. Dudda am 4. August um 14 Uhr offiziell die Cranger Kirmes. Stargast bei der Eröffnungsveranstaltung ist Thomas Anders, der sein neues Album vorstellen wird.

Das neue Festzelt „Glück auf Crange“

Mit Klaus Renoldi junior konnte die Stadt Herne einen neuen Festzeltbetreiber gewinnen, der seit mehr als sechs Generationen für beste Unterhaltung auf Großveranstaltungen in ganz Europa steht. Den traditionellen Veranstaltungen stehen einige neue Programmpunkte zur Seite. Kirmesfans dürfen also neugierig sein. Buchungen sind über die Website www.glück-auf-crange.de möglich.

Über die Cranger Kirmes
Die Cranger Kirmes begeistert Jahr für Jahr rund 4 Millionen Besucher. Traditionell startet das größte Volksfest in NRW immer am ersten Freitag im August mit einer feierlichen Eröffnung. Im Jahr 2017 lädt die Kirmes schon am Donnerstag zu einem ersten Bummel ein. Mit über 500 Schaustellern ist die Cranger Kirmes das zweitgrößte Volksfest in Deutschland und ein Höhepunkt im Veranstaltungssommer. Regelmäßig zieht Crange Besucher aus ganz Deutschland und den angrenzenden Ländern an. Auf rund 50 Fahr-, Show- und Laufgeschäften erwartet die Besucher Nervenkitzel, Geschwindigkeit und eine große Portion Spaß. Von Kirmesnostalgie über klassische Kirmesverpflegung und gemütliche Biergärten bis hin zu rasanten Fahrten durch Loopings oder Dunkelheit – auf der Cranger Kirmes ist für jeden alten und neuen Kirmesfan etwas dabei. Besonders bemerkenswert: Die außergewöhnliche Atmosphäre der Familienkirmes Crange ist geprägt vom außergewöhnlichen Aufbau der Geschäfte auf dem Kirmesplatz und zahlreichen Heckenwirtschaften – urgemütliche Biergärten in den Hinterhöfen vieler Anwohner.

Fakten 2017
l 3. bis 13. August 2017
l neues Festzelt „Glück auf Crange“ (Klaus Renoldi junior)
l mehr Beschicker/Schausteller hat nur das Münchner Oktoberfest
l Familienkirmes Crange: regelmäßig rund ein Dutzend Fahrgeschäfte speziell für Kinder
l DSB-Präsident Albert Ritter: „Crange ist die größte Familienkirmes Deutschlands!“
l Öffnungszeiten und Termine – alle Infos auf www.cranger-kirmes.de
l Crange als ganz persönliches Erlebnis buchbar unter www.crange-erlebnisse.de
l facebook.de/CrangerKirmesOffiziell

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Buntes Programm beim Kühlungsborner Herbst

, Freizeit & Hobby, Touristik-Service-Kühlungsborn GmbH

Vom 29. September bis 3. Oktober treffen bayerische Festtradition und norddeutsche Gastlichkeit aufeinander. Beim Kühlungsborner Herbst erleben...

Freilichtmuseum Beuren am Feiertag geöffnet

, Freizeit & Hobby, Freilichtmuseum Beuren

Das Museumsdorf am Fuß der Schwäbischen Alb, das Freilichtmuseum Beuren, lädt auch am Feiertag, dem Tag der Deutschen Einheit am 3. Oktober,...

Schlossherbst: der traditionelle Herbstmarkt auf Schloss Dyck lockt mit regionaler Vielfalt und Unterhaltung für die ganze Familie

, Freizeit & Hobby, Stiftung Schloss Dyck

Als Fest für den Herbst feiert die Stiftung Schloss Dyck ihren Schlossherbst vom 30. September bis 3.  Oktober 2017. Bereits seit 2010 gilt dieses...

Disclaimer