Stadtführungen wieder im Angebot, Unterstützung der halleschen Gastroszene mit Kampagne und Umbau Tourist-Information abgeschlossen

(lifePR) ( Halle/Saale, )
Ab Freitag, 15. Mai 2020 bietet die Stadtmarketing Halle (Saale) GmbH (SMG) nach acht Wochen Pause erstmals wieder Stadtführungen mit Sicherheitsbeschränkungen für maximal vier Gäste und einem/einer GästeführerIn. Täglich außer sonntags sind drei Führungen buchbar: der „Altstadtbummel” um 13:30 Uhr sowie zwei Aufstiege auf die Hausmannstürme um 16:00 und 17:00 Uhr. Führungen mit maximal vier TeilnehmerInnen können auch zum Wunschtermin angefragt werden. Reservierungen und Kartenverkauf ist ausschließlich über die Tourist-Information Halle (Saale) möglich. „Wir haben äußersten Respekt vor der aktuellen Situation und gehen mit Bedacht und Vorsicht an eine langsame Aufnahme unseres touristischen Geschäfts,“ sagt Mark Lange, Geschäftsführer der Stadtmarketing Halle (Saale) GmbH. Mehr Informationen unter www.halle-tourismus.de / #verliebtinhalle.         

Auch Halles Gastronomie bereitet sich auf eine Wiedereröffnung vor. Möglich wird dies ab Montag, 18. Mai 2020. Die Stadtmarketing Halle (Saale) GmbH plant die Aktion bzw. Kampagne #supportyourLOKAL begleitend zur Wiedereröffnung der halleschen Gastronomie.

„Auf welches Lokal (Restaurant, Kneipe, Café, Bar) freust du dich am meisten, wenn es wieder öffnet und warum?“ Mit dieser Frage ruft Halles Stadtmarketing HallenserInnen und Gäste auf, ihr Lieblingslokal mittels einer schönen Geschichte / einem schönen Erlebnis auf den Social-Media-Kanälen der Stadtmarketing Halle (Saale) GmbH (Facebook und Instagram #verliebtinhalle) zu beschreiben und damit die Vorfreude auf die bevorstehende Öffnung zu teilen.

Die fünf Geschichten (Kommentare, Posts, Fotos) mit den meisten Likes / „Gefällt mir“- Angaben werden mit jeweils einem Gutschein in Höhe von 100,00 € für das beschriebene Lieblingslokal prämiert. Die Aktion läuft ab Freitag, 15. bis 29. Mai 2020. Die Gutscheine der GewinnerInnen liegen ab 1. Juni 2020 in der halleschen Tourist-Information bereit.    

Am Freitag, 15. Mai 2020 ist der Umbau in Halles Tourist-Information Halle (Saale) mit hallesaale*- und Uni-Shop erfolgreich abgeschlossen. Die aufgeräumte und moderne Warenpräsentation zeigt die neuen Halle-Produkte nun noch übersichtlicher – darunter die neuen Erlebnis- und Produktboxen sowie Tassen „Verliebt in Halle“.       

Seit November 2006 ist die Tourist-Information Halle (Saale) mit dem Uni-Shop und dem Halloren-Café im Marktschlösschen und bietet einen Anlaufpunkt für TouristInnen und HallenserInnen.    

Reservierung, Anmeldung Stadtführungen:

Tourist-Information Halle (Saale) im Marktschlösschen

Tel.: 03 45-122 99 84 / E-Mail: touristinfo@stadtmarketing-halle.de
Öffnungszeiten:

Mo. - Fr: 10:00 - 17:00 Uhr; Sa: 10:00 - 15:00 Uhr; sonn- und feiertags geschlossen
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.