Die Öffnungszeiten der Stadtverwaltung an Karneval

(lifePR) ( Bergisch Gladbach, )
Auch in der Bergisch Gladbacher Stadtverwaltung bricht pünktlich an Weiberfastnacht die fünfte Jahreszeit aus. Deshalb hat Bürgermeister Lutz Urbach seinen jecken Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern für Donnerstag, den 7. Februar ab 11.11 Uhr und Rosenmontag, den 11. Februar Dienstbefreiung erteilt.

Besondere Regelungen gelten für die im Folgenden aufgeführten Verwaltungsbereiche.

Städtische Museen:

Villa Zanders, Schulmuseum und Bergbaumuseum sind von Weiberfastnacht bis einschließlich Rosenmontag geschlossen.

Abfallwirtschaft:

- Die Annahmestationen am Betriebshof Obereschbach, auf der Kompostierungsanlage Birkerhof und bei der Fa. Neuenhaus in Kürten-Herweg sind an Weiberfastnacht bis 11:11 Uhr geöffnet und bleiben Karnevalssamstag sowie Rosenmontag geschlossen.
- Das Schadstoffmobil wird an Weiberfastnacht den Bensberger Markt nicht anfahren. Auch die Schadstoffsammeltermine am Samstag, dem 9. Februar fallen aus. Betroffen davon sind die Stadtteile Gronau, Katterbach und Schildgen.
- In der Woche nach Karneval verschieben sich die Abholtermine für den Hausmüll in den Bezirken 1 bis 4 um einen Tag nach hinten.

Bürgerbüro:

Die Zentralstelle im Stadthaus am Konrad-Adenauer-Platz schließt wie alle anderen Dienststellen an Weiberfastnacht ab 11:11 Uhr; die Dienstzeiten des Mobilen Bürgerbüros in Bensberg und Herkenrath fallen aus. Am Freitag, Samstag und Dienstag herrscht normaler Betrieb, nur Rosenmontag ist natürlich auch das Bürgerbüro geschlossen.

Stadtbücherei:

An Weiberfastnacht und Rosenmontag bleibt die Stadtbücherei im forum geschlossen.

Dies gilt auch für die Büchereien in Bensberg und Paffrath. Die Bücherei Bensberg bleibt außerdem wegen des Karnevalsumzugs am Karnevalssamstag geschlossen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.